20.03.2020 Personalien

Allianz besetzt erneut Vorstand um

Renate Wagner übernimmt Personalressort bei der Allianz Deutschland von Aylin Somersan Coqui, die Chief Risk Officer bei der Allianz SE wird.

Renate Wagner übernimmt nun auch einen Vorstandsposten bei der Allianz Deutschland AG. (Foto: Allianz SE)
Renate Wagner übernimmt nun auch einen Vorstandsposten bei der Allianz Deutschland AG.
(Foto: Allianz SE)

Aylin Somersan Coqui übernimmt zum 1. Juli 2020 die Position als Chief Risk Officer bei der Allianz SE. Damit scheidet sie aus dem Vorstand der Allianz Deutschland aus, wo sie seit 2019 für das Ressort Personal und Interne Dienste zuständig war. Ihre Aufgaben bei Allianz Deutschland übernimmt Renate Wagner zusätzlich zu ihrer Position als Mitglied des Vorstands der Allianz SE (Human Resources, Mergers & Acquisitions, Legal, Compliance and Data Protection). Das teilte das Unternehmen heute per Pressemitteilung mit.

Renate Wagner wird zugleich Mitglied des Vorstands und Arbeitsdirektorin der Allianz Deutschland AG. „Ich freue mich auf Renate Wagner, die sich zusätzlich zu Ihren Aufgaben für die Allianz Deutschland engagiert. Damit etablieren wir noch effektiver einheitliche Personalstandards und -services bei allen Einheiten der Allianz, allen voran der Allianz Deutschland, und verstärken die konsequente Weiterentwicklung unserer exzellenten Fach- und Führungskräfte“, sagt Klaus-Peter Röhler, Vorstandsvorsitzender der Allianz Deutschland AG.

Aylin Somersan Coqui arbeitet seit 2003 in verschiedenen Führungspositionen für die Allianz. Nach 2013 war sie als Finanzvorstand und Vorstandsvorsitzende für die Allianz Türkei tätig. „Aylin Somersan Coqui hat viel für die Allianz Deutschland erreicht und in kurzer Zeit entscheidende Akzente gesetzt, die uns auf unserem Weg hin zu einer digitaleren und innovativeren Allianz weiterbringen, sagt Röhler.


Weitere Artikel

Listing

02.10.2020 Personalien

Generationenwechsel im Vorstand der TARGO Versicherungen

Nach über 30 Jahren im Unternehmen und 19 Jahren im Vorstand geht Bernd-Leo Wüstefeld in den Ruhestand. Sein Nachfolger Sascha Müller kommt aus den eigenen Reihen.

> weiterlesen
Listing

30.09.2020 Personalien

GDV: Weiler bleibt Präsident, Asmussen wird Haupt­geschäftsführer

Der GDV setzt an der Spitze auf Kontinuität und bestätigt Wolfgang Weiler im Amt. Ansonsten setzt der Gesamtverband auf Erneuerung mit fünf neuen Präsidiumsmitgliedern und Jörg Asmussen als neuem Hauptgeschäftsführer.

> weiterlesen
Listing

29.09.2020 Personalien

HUK-Vorstand sortiert sich neu

Thomas Sehn übernimmt Anfang 2021 das neu geschaffene Vorstandsressort Kapitalanlagen und Finanzen. Die Aufgaben lagen bisher im Verantwortungsbereich von Sarah Rössler, die im Sommer ausscheidet. Ihr soll Dr. Helen Valerie Reck folgen.

> weiterlesen