01.03.2021 Branche

PKV: Deutschland sucht den Superpfleger

Der Verband der PKV will mit einem Wettbewerb auf das große Engagement der Pfleger und Pflegerinnen in Deutschland aufmerksam machen. Bis zum 30. April können Patienten, Angehörige und Kollegen noch Vorschläge einreichen.

Stolzer Gewinner: Manuel Strohdeicher aus Niedersachsen wurde 2019 zum „Profipfleger“ gekürt. (Foto: PKV)
Stolzer Gewinner: Manuel Strohdeicher aus Niedersachsen wurde 2019 zum „Profipfleger“ gekürt.
(Foto: PKV)

Die Pflege in Deutschland ist ohne den hohen Einsatz der 1,2 Millionen Pflegeprofis nicht zu bewältigen. Das zeigen nicht zuletzt die Strapazen der Corona-Pandemie. Der Verband der Privaten Krankenversicherung (PKV) will mit einem Wettbewerb auf die „stillen Helden” aufmerksam machen.

Vom 1. März bis zum 30. April 2021 können Patienten und deren Angehörige ihre Favoriten für die Wahl zu „Deutschlands beliebtesten Pflegeprofis” vorschlagen. Auch Kollegen dürfen engagierte Pflegekräfte oder ganze Teams für den Wettbewerb nominieren. „Mit der dritten Ausgabe des Wettbewerbs wollen wir erneut die Pflegeprofis ins Rampenlicht rücken. Sie brauchen neben guten Arbeitsbedingungen und einer fairen Vergütung die Anerkennung von uns als Gesellschaft, die sie verdienen”, sagt PKV-Verbandsdirektor Florian Reuther.

Pfleger wichtig für das Gesundheitssystem

 

Nach dem Ende der Nominierung startet mit der Online-Abstimmung die heiße Phase des Wettbewerbs: Vom 3. bis 31. Mai können alle Teilnehmer zunächst über die beliebtesten Pflegeprofis der 16 Bundesländer entscheiden. In der zweiten Runde werden dann die Bundessieger gewählt. Die PKV will damit die Menschen ermuntern, den Pflegeprofis öffentlich zu danken. „Pflegerinnen und Pfleger haben eine hohe Wertschätzung verdient, denn ihre Zuwendung und ihr Engagement tragen wesentlich dazu bei, Deutschlands Gesundheitssystem zu einem der besten der Welt zu machen”, so Reuther.


Weitere Artikel

Listing

17.11.2021 Branche

Comeback für den Provisionsdeckel?

Das Dauerstreitthema Provisionsdeckel für Lebensversicherungen war in den vergangenen Monaten von der politischen Agenda verschwunden. In den Koalitionsverhandlungen kocht es wieder hoch. Doch wirkliche Bewegung in Richtung einer Einigung scheint es nicht zu geben.

> weiterlesen
Listing

15.11.2021 Branche

Finanzwende will wissen: Mit wem traf sich Olaf Scholz?

Die Bürgerbewegung Finanzwende hat Minister Olaf Scholz in einem offenen Brief dazu aufgefordert, offenzulegen, mit welchen Finanzlobbyisten er sich während seiner Amtszeit zu persönlichen Gesprächen getroffen hat. Doch das BMF mauert.

> weiterlesen
Listing

15.10.2021 Branche

Versicherungswirtschaft schlägt Alarm: Deutsch­land vergreist

Die Bevölkerung in Deutschland ist innerhalb von drei Jahrzehnten durchschnittlich um mehr als fünf Jahre gealtert. Der Branchenverband GDV warnt vor den Folgen dieser Entwicklung, die regional sehr unterschiedlich verläuft.

> weiterlesen