06.02.2020 Maklerwelt

DMA bildet Onlinemakler aus

In einem neuen Lehrgang der Deutschen Makler Akademie steht das vertriebliche Potenzial digitaler Kanäle im Vordergrund.

Drei Termine für das zweitägige Seminar in 2020 stehen bereits fest. Für Makler die Gelegenheit, ihre Kundenansprache und Vertriebsaktivitäten auf digitalen Kanälen zu professionalisieren. (Foto: Miro Alt/Pixabay)
Drei Termine für das zweitägige Seminar in 2020 stehen bereits fest. Für Makler die Gelegenheit, ihre Kundenansprache und Vertriebsaktivitäten auf digitalen Kanälen zu professionalisieren.
(Foto: Miro Alt/Pixabay)

Mit dem neuen Lehrgang „Onlinemakler (DMA)“ will die Deutsche Makler Akademie entscheidendes Wissen über das vertriebliche Potenzial digitaler Kanäle vermitteln. Denn freie Vermittler müssten sich immer mehr darauf einstellen, dass die Kontakte zu neuen und zu bestehenden Kunden vor allem über das Internet laufen. Das geht aus einer Pressemitteilung des Unternehmens hervor, das seit Gründung 2006 ein Bildungsprogramm für Makler und Mehrfachagenten anbietet, das auf die speziellen Anforderungen unabhängiger Vermittler in der Assekuranz-und Finanzdienstleistungsbranche zugeschnitten ist.

Social Media, Makler-Homepage und digitale Kundenberatung

 

Als Vertriebsprofi müssse man sich heutzutage in Netzwerken wie WhatsApp, Facebook und Instagram sicher bewegen und angemessen kommunizieren können. Daher bilde das Modul „Social Media für Makler“ den ersten der drei Teile des Lehrgangs. Im zweiten Modul geht es darum, die Makler-Homepage professionell zu gestalten und zu vernetzen. Themen sind hier digitale Profile und Formulare, Empfehlungsmarketing im Netz sowie Online-Strategien für Bestandskunden. Das dritte Modul beschäftigt sich mit der Kundenberatung und -betreuung in der digitalen Welt. Hierzu gehören auch ein Überblick über technische Lösungen und deren Anbieter sowie rechtliche Rahmenbedingungen bei der digitalen Kundenberatung.

Jedes Modul besteht aus einem zweitägigen Seminar und ist auch einzeln buchbar. Der erste Lehrgang startet am 25. März 2020 in Oberursel. Weitere Lehrgänge folgen ab 19. Mai in München und ab 15. September in Hamburg. Die Seminare können laut Anbieter auch als individuelle Inhouse-Maßnahmen gebucht werden.


Weitere Artikel

Listing

15.04.2021 Maklerwelt

Lebenslanges Lernen – Alltags­geschäft für den Vertrieb

Die Brancheninitiative der Versicherungswirtschaft „gut beraten“ zieht eine positive Bilanz. Vermittler nehmen ihre Weiterbildungsverpflichtung ernst.

> weiterlesen
Listing

17.03.2021 Maklerwelt

Wie die Corona-Pandemie die Ausbildungschancen verändert

Laut einer aktuellen Umfrage glaubt die Hälfte der jungen Menschen, dass sich die Chancen auf dem Ausbildungsmarkt insgesamt verschlechtert haben. Die persönliche Situation und die beruflichen Perspektiven werden jedoch nicht ganz so negativ gesehen. Gute Möglichkeiten und freie Stellen bietet der Versicherungsvertrieb.

> weiterlesen
Listing

18.02.2021 Maklerwelt

385.000 Euro: Förderverein engagiert sich für Aus- und Weiterbildung von Maklern

Zwei neue Mitglieder unterstützen künftig über den Förderverein der Deutschen Makler Akademie die Aktivitäten des Bildungsträgers der Versicherungswirtschaft. Die finanziellen Beiträge sollen vor allem in die Qualitätssteigerung von Aus- und Fortbildung fließen.

> weiterlesen