23.08.2021 Produkte

Modellbahnversicherung: Märklin und Artima kooperieren

Artima, die Kunst- und Sammlungsversicherung der Mannheimer, hat eine Spezialversicherung für Modellbahnen auf den Markt gebracht. Unterstützung holt sich der Versicherer vom Modelleisenbahnhersteller Märklin.

Kein Kinderkram: In großen Sammleranlagen kann ein hoher Sachwert liegen. Die neue Allgefahren-Deckung der Mannheimer bietet umfassenden Schutz. (Foto: Märklin)
Kein Kinderkram: In großen Sammleranlagen kann ein hoher Sachwert liegen. Die neue Allgefahren-Deckung der Mannheimer bietet umfassenden Schutz.
(Foto: Märklin)

Horst Seehofer liebt sie. Rod Stewart mietet sich für sie auf Tour sogar ein zweites Zimmer. Und Neil Young brauchte sie, um sich zu erden. Die Rede ist von Modelleisenbahnen. Hügelzüge gipsen, Häuschen leimen, Züge kreisen lassen: Dieses Hobby sorgt nicht nur bei kleinen Kindern für leuchtende Augen. Einer der größten Modelleisenbahnhersteller weltweit ist Märklin. Nun hat der schwäbische Spielzeughersteller eine Kooperation mit dem Versicherer Mannheimer bekannt gegeben – um das zu schützen, was großen und kleinen, berühmten und normalen Sammlern heilig ist.

Auf individuelle Bedürfnisse zugeschnitten

 

Artima, der Kunst und Sammlungsversicherer der Mannheimer, hat mit Unterstützung von Märklin ein spezielles Deckungskonzept für Modellbahnfreunde entwickelt. Modellbahnenthusiasten müssen ihre häufig opulenten Anlagen nun nicht mehr länger über die Hausratversicherung absichern, sondern können nun auf ein extra auf ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Produkt zurückgreifen. 

Als Allgefahrenversicherung deckt die spezielle Modellbahnenversicherung Schäden an Lokomotiven, Waggons und an individuell gebauten Modelllandschaften und Konstruktionen ab. Eingeschlossen ist das elektro-/digitaltechnische Zubehör sowie die Wiederaufbaukosten für die Modelllandschaft nach einem Schadenfall. Die wenigen Ausschlüsse sind im Bedingungswerk explizit aufgeführt.

Sonderkonditionen für Märklin-Cluberer

 

Die Versicherung steht zwar jedem Modellbahner offen, doch Märklin-Clubmitglieder (Jahresbeitrag: 79,95 Euro) genießen Sonderkonditionen. Sie bekommen etwa Rabatt auf den Tarifbeitrag, zahlen einen reduzierten Mindestbeitrag und haben eine höhere Entschädigungsgrenze bei Schäden durch grobe Fahrlässigkeit. 


Weitere Artikel

Listing

23.09.2021 Produkte

Gothaer erweitert Leistungen in der Wohn­gebäude­versicherung

Der Kölner Versicherer hat seine Wohngebäudeversicherung überarbeitet – und will damit Versicherte, die ihr Leben in den eigenen vier Wänden nachhaltiger gestalten wollen, belohnen.

> weiterlesen
Listing

21.09.2021 Produkte

Württembergische: Besserer Rechtsschutz in aller Welt

Ein Rechtsstreit kann teuer werden. Für Privatpersonen und Unternehmer ist passender Versicherungsschutz daher wichtig. Ein umfassend überarbeiteter Rechtsschutz-Tarif kommt jetzt von der Württembergischen. Auch eine Marktneuheit für Streitigkeiten am Arbeitsplatz hat sich der schwäbische Versicherer einfallen lassen.

> weiterlesen
Listing

17.09.2021 Produkte

D&O-Ver­si­che­rung: Deutliche höhere Schadenzahlungen

Ob Dieselskandal oder Bilanzfälschung wie bei Wirecard: Solche Vorfälle treiben die Schadensumme in der als Managerhaftpflicht bekannten D&O-Versicherung nach oben. 2020 lag die Schadenquote sogar deutlich über 100 Prozent.

> weiterlesen