23.02.2021 Produkte

Alte Leipziger und Itzehoer Versicherungen arbeiten künftig enger zusammen

Die beiden Versicherer haben ihre Kooperation auf den Bereich Lebensversicherungen ausgeweitet: Die Itzehoer bietet nun fondsgebundene Produkte der Alten Leipziger an.

Die beiden Versicherer Alte Leipziger und Itzehoer bündeln ihre Kräfte. Sie einigten sich auf eine Zusammenarbeit in Sachen Lebensversicherungen. (Foto: ©DragonImages - stock.adobe.com)
Die beiden Versicherer Alte Leipziger und Itzehoer bündeln ihre Kräfte. Sie einigten sich auf eine Zusammenarbeit in Sachen Lebensversicherungen.
(Foto: ©DragonImages - stock.adobe.com)

Alte Leipziger und Itzehoer Versicherungen intensivieren ihre vertriebliche Zusammenarbeit: Vermittler der Itzehoer verkaufen künftig fondsgebundene Produkte der Alten Leipziger. Dabei geht es konkret um die Rentenversicherung „Alfonds”. Das Unternehmen von Frank Thomsen, Vertriebsvorstand der Itzehoer Versicherungen, hatte sich im Vorfeld dazu entschieden, keine eigenen Fondsprodukte zu entwickeln.

Für Frank Kettnaker, Vertriebsvorstand der Alten Leipziger, bedeutet die Zusammenarbeit vor allem eine Stärkung seines Unternehmens im norddeutschen Raum: „Hier ist die Itzehoer im Schaden-/Unfallgeschäft traditionell sehr stark. Geht das Kundengespräch in Richtung Altersvorsorge, ist jetzt auch das Angebot der Alte Leipziger dabei.”

Zusammenarbeit bereits in Rechtsschutzsparte

 

Es ist nicht die erste gemeinsame Sache der beiden Versichererer. Seit 2018 bietet die Alte Lepiziger Rechtsschutzpolicen der Itzehoer an. Die Kooperation war Teil des Verkaufs der Rechtsschutz Union. Der Konzern Alte Leipziger - Hallesche hatte 2017 die komplette Rechtsschutzsparte einschließlich des Tochterunternehmens Rechtsschutz Union an die Itzehoer Versicherungen veräußert.


Weitere Artikel

Listing

22.07.2021 Produkte

BdV-Kritik wegen Stornoqoute: „Warnsignal nicht gehört“

2,55 Prozent Kündigungen bei Lebensversicherungen: Von den Versicherern wird diese Zahl positiv bewertet. Der Bund der Versicherten rechnet indes in die Zukunft – und schlägt Alarm.

> weiterlesen
Listing

22.07.2021 Produkte

Wer seine Mitarbeiter liebt, ... spendiert ein Rad

Die Versicherungskammer integriert mit Deutsche Dienstrad individuelle Mobilität in die betriebliche Vorsorge.

> weiterlesen
Listing

15.07.2021 Produkte

Vorsorge: Frauen sorgen seltener fürs Alter vor, dafür aber früher

Swiss Life Deutschland hat das Vorsorgeverhalten von Frauen unter die Lupe genommen. Warum viele Frauen seltener für die Zukunft vorsorgen als Männer. Und welche Rolle der Gender-Pension-Gap dabei spielt.

> weiterlesen