28.05.2021 Produkte

Baufinanzierung absichern: Kurzantrag mit nur zwei Gesundheitsfragen

Der Immobiliensektor boomt, der Umfang der Darlehens-Absicherung steigt. Die EUROPA Leben hat deshalb ihre variable Risikolebensversicherung angepasst. Was sich für die Kunden ändert.

Eine Baufinanzierungs-Absicherung schützt die Familie für den Falll, dass dem Hauptverdiener etwas zustößt. (Foto: © Halfpoint - stock.adobe.com)
Eine Baufinanzierungs-Absicherung schützt die Familie für den Falll, dass dem Hauptverdiener etwas zustößt.
(Foto: © Halfpoint - stock.adobe.com)

Der Immobilienmarkt hat sich in den vergangenen Jahren rasant entwickelt. Auch vor dem HIntergrund nach wie vor niedriger Zinsen ist das Interesse an Baufinanzierungen ungebrochen. „Viele Banken verlangen dabei die Absicherung der Immobilienfinanzierung mit einer Risikolebensversicherung”, sagt Dr. Helmut Hofmeier, Vorstand der EUROPA Lebensversicherung. Die EUROPA hat ihre Risikolebensversicherung aus diesem Grund noch einmal nach eigenen Angaben deutlich flexibler gestaltet. Davon profitierten Kunden und Vermittler. „So haben wir den Baufinanzierungs-Schutz-Kurzantrag angepasst. Dadurch wird der Abschluss komfortabel und schnell. Bis zu einer Versicherungssumme von 800.000 Euro müssen nur noch zwei Gesundheitsfragen beantwortet werden”, erklärt Hofmeier.

Flexibler, umfangreicher, einfacher

 

Der Abschluss einer Versicherung ist außerdem nicht mehr nur für selbst genutztes Eigentum, sondern auch für vermietete und geschäftlich genutzte Immobilien möglich. Damit können etwa niedergelassene Ärzte ihre Praxisfinanzierung absichern. Und auch die Finanzierung des Eigenheims naher Angehöriger oder der selbstgenutzten Ferienimmobilie im Inland lässt sich ab sofort durch die EUROPA für den Todesfall absichern. Ebenfalls angepasst haben die Kölner die Fristen: So kann der Darlehensvertrag, der mit der Police abgesichert werden soll, bis zu 24 Monate vor Antragsstellung geschlossen worden sein. Dadurch erhöht sich die zeitliche Flexibilität für Vermittler und Kunden.

Vorteile genießen dabei Nichtraucher: Ist der Kunde bei Abschluss Nichtraucher oder kommt seit mindestens zehn Jahren ohne Glimmstängel aus, spart er beim Beitrag deutlich. „Dadurch sind wir gegenüber dem Wettbewerb bestens positioniert”, sagt Hofmeier. FOCUS-MONEY hat die EUROPA wiederholt als „Beste Risikolebensversicherung" ausgezeichnet.


Weitere Artikel

Listing

22.09.2021 Produkte

Nettotarif ab 2022: Die Bayerische bleibt pro Riester

Die Bayerische kämpft wie viele Mitbewerber um eine Riester-Reform. Ein Ausstieg kommt trotz der geforderten Abschaffung der 100-Prozent-Garantie aber nicht in Frage. Auch 2022 wird es ein Angebot für Neukunden geben, erfuhr FOCUS-MONEY-Versicherungsprofi aus dem Vorstand des Versicherungskonzerns.

> weiterlesen
Listing

22.09.2021 Produkte

Jahrgang 2021: Gute Noten für private Renten­versicherungen

Die Rating-Agentur Franke und Bornberg hat ihr Altersvorsorge-Rating aktualisiert. Knapp ein Viertel der untersuchten 629 Rententarife erhielt die Top-Note FFF+. Das Fazit der Analysten: Kapitalgedeckte Altersvorsorge hat trotz Niedrigzinsen eine Zukunft. Die finanzielle Stabilität der Anbieter wird dabei immer wichtiger.

> weiterlesen
Listing

20.09.2021 Produkte

Bundestagswahl: Rente ist Topthema, Bürger zweifeln aber an Reform

Umfrage der Canda Life: Die Rente ist wichtig für ihre Wahlentscheidung – die Mehrheit der Bundesbürger glaubt allerdings nicht an eine zukunftsfähige Reform der Altersversorgung.

> weiterlesen