11.11.2019 Studien | Tests

Wie Vorsorge jung und modern geht

Die LV 1871 baut ihr Portfolio flexibler Vorsorgelösungen aus. MeinPlan Kids setzt ganz auf eine Vorsorge, die im Kindesalter beginnt.

Das neue Produkt der LV 1871 will Vorsorge breit aufstellen und bindet Verwandte und Freunde versicherter Kinder mit ein. (Foto: Wilfried Pohnke/Pixabay)
Das neue Produkt der LV 1871 will Vorsorge breit aufstellen und bindet Verwandte und Freunde versicherter Kinder mit ein.
(Foto: Wilfried Pohnke/Pixabay)

Die Idee.

Ein modernes Vorsorgeprodukt für Kinder, das die ganze Familie und Freunde einbezieht und dadurch neue Maßstäbe setzt – das ist MeinPlan Kids. Die Münchner LV 1871 schließt damit eine Marktlücke bei fondsgebundenen Rentenversicherungen. Zu Beginn des Vertrags wird eine Versorgungsphase definiert, die bis mindestens zum 18. Lebensjahr, maximal bis zum 27. Lebensjahr des Kindes läuft. In dieser Zeit zahlen der Versicherungsnehmer (z.B. Eltern/Großeltern) die Regelbeiträge. Zusätzlich wird zu Beginn festgelegt, ob der Vertrag gleichzeitig mit der Versorgungsphase endet oder dann vom Kind übernommen wird. Eine spätere Vertragsübernahme ist möglich, sofern der ursprüngliche Versicherungsnehmer die Beiträge über den definierten Zeitpunkt hinaus freiwillig weiterzahlt. Zu Vertragsbeginn kann der Versicherungsnehmer wahlweise eine Beitragsgarantie von zehn bis 100 Prozent vereinbaren.

Die Highlights.

Die neue Sparlösung für Kinder baut auf dem Vorsorgeprodukt MeinPlan auf, das die LV 1871 im Vorjahr gelauncht hat. Dazu gehören zum Beispiel die geringen monatlichen Mindestbeiträge ab 25 Euro oder die Cash-to-Go-Option für regelmäßige Kapitalentnahmen ab monatlich 200 Euro. Über die Spar-Mit-Option können auch Verwandte, Paten und Freunde einen finanziellen Beitrag zur Zukunft eines Kindes leisten. Eine Zuzahlung ist ab 50 Euro möglich. Zusätzlich wurde die ohnehin schon große Fondsauswahl für MeinPlan Kids erweitert: Kunden können ihr Geld ab sofort in Fonds, die vom Fachverband Forum Nachhaltige Geldanlagen zertifiziert wurden, anlegen. Damit können Versicherte aus insgesamt mehr als 100 Fonds ihr eigenes Portfolio zusammenstellen. Außerdem sind Einmalbeiträge ab 3000 Euro möglich. Die sogenannte Lock-in-Funktion sichert während der Ansparphase das erreichte Fondsvermögen zum Rentenbeginn ab.

Die Bausteine.

Optional können vier Zusatzbausteine hinzugebucht werden: Beim Versorgerschutz übernimmt die LV 1871 im Todesfall des Versorgers die Beiträge bis zum Ende der Versorgungsphase. Der BU-Baustein sichert das Kind im Fall einer Berufsunfähigkeit bzw. im Pflegefall des Versorgers ab. Der Anbieter übernimmt hier ebenfalls die Beiträge bis zum Ende der Versorgungsphase – mit einer Wartezeit von drei Jahren. Durch die BU-Option mit Pflegeschutz ist das Kind sogar von Vertragsbeginn an im Pflegefall abgesichert und kann zu späteren Zeitpunkten eine Berufsunfähigkeitsversicherung ohne erneute Risikoprüfung abschließen. Der Baustein Rechtsassistance ermöglicht eine rechtliche telefonische Erstberatung zu Themen rund um die Familie.

Der Vertrieb.

Die LV 1871 berücksichtigt die verschiedenen Vermittlergruppen. Sie können ihre Kunden mit MeinPlan Kids lebenslang begleiten, generationsübergreifend beraten und dabei aus vier unterschiedlichen Provisionsmodellen auswählen.

Die Highlights und Bausteine: Mit MeinPlan Kids gibt es nun ein Vorsorgeprodukt, das bereits im Kindesalter beginnt und in das auch Freunde und Verwandte einzahlen können. (Quelle: LV 1871)
Die Highlights und Bausteine: Mit MeinPlan Kids gibt es nun ein Vorsorgeprodukt, das bereits im Kindesalter beginnt und in das auch Freunde und Verwandte einzahlen können. (Quelle: LV 1871)

LV 1871

  • Rechtsform: Versicherungs­verein auf Gegenseitigkeit
  • Entstehung 1871, zunächst als Selbsthilfeeinrichtung von Münchner Bürgern
  • spezialisiert auf Lebens-, Renten- und Berufsunfähigkeitsversicherungen
  • arbeitet mit circa 8500 unabhängigen Versicherungsvermittlern zusammen
  • 626,7 Millionen Euro gebuchte Bruttobeiträge im Jahr 2018

Weitere Artikel

Listing

21.10.2020 Studien | Tests

Zahnzusatzversicherung: Top-Schutz für ein schönes Lächeln

Für First-Class-Behandlung: Drei neue Zahnzusatz-Tarife des Münchener Vereins reduzieren die Kosten für Zahnarzt und Kieferorthopädie.

> weiterlesen
Listing

08.10.2020 Studien | Tests

Gesundheitsbudget für die Mitarbeiter

Eine betriebliche Krankenzusatzversicherung wird für die Mitarbeiterbindung immer wichtiger. Die Gothaer bietet dafür mit „FlexSelect“ einen neuen Tarif.

> weiterlesen
Listing

17.09.2020 Studien | Tests

Mehr Reiseschutz in Corona-Zeiten

Die HanseMerkur bietet ihren Kunden eine zusätzliche Absicherung bei Covid-19-Verdacht oder einer nachgewiesenen Infektion.

> weiterlesen