19.03.2021 Vermittlerwelt

EU-Transparenzverordnung: Aufklärung mit Drohne und VR-Brille

Die Bayerische ermöglicht Vermittlern und Kunden den virtuellen Besuch regenerativer Energieanlagen, in die Konzerntochter Pangaea Life investiert. Anlass sind die neuen Offenlegungspflichten, denen Versicherer und Vermittler seit kurzem nachkommen müssen.

Die Bayerische schickt Vermittler auf eine virtuelle Reise, um sie über nachhaltige Investments aufzuklären. Ein Highlight ist der „Besuch” des Pangaea Life Windparks an der dänischen Küste. (Foto: Pangaea Life)
Die Bayerische schickt Vermittler auf eine virtuelle Reise, um sie über nachhaltige Investments aufzuklären. Ein Highlight ist der „Besuch” des Pangaea Life Windparks an der dänischen Küste.
(Foto: Pangaea Life)

Die EU-Transparenzverordnung macht es erforderlich: Seit dem 10. März müssen Versicherungen und Vermittler über die Nachhaltigkeit ihrer Produkte aufklären. Die Versicherungsgruppe die Bayerische lädt Vermittler und Kunden deshalb zur ersten digitalen Investmentreise mit ihrer Tochter Pangaea Life ein. Der Anbieter von Altersvorsorgeprodukten und Sachwertefonds orientiert sich bei seinen Investments konsequent an ökologischen, sozialen und ethischen Kriterien. Mitreisende können sich per Virtual-Reality-Brille hautnah und in 360 Grad davon überzeugen, wie Pangaea Life in konkrete nachhaltige Energie-Anlagen investiert. „Mit unseren Produkten profitieren Kunden direkt von der grünen Energiewende”, sagt Martin Gräfer, Vorstand der Versicherungsgruppe die Bayerische. „Deshalb möchten wir Kunden und Vertriebspartner dorthin mitnehmen, wo unsere Investments Tag für Tag nachhaltige Rendite erwirtschaften. Nachhaltigkeit zum Anfassen.”

Investmentreise zur grünen Altersvorsorge

 

Los geht’s ab dem 24. März: Highlights der 45-minütigen virtuellen Investmentreise durch Europa sind die Pangaea Life Windparks an der dänischen Küste sowie die Solar-Anlagen und Wasserkraftwerke in Portugal. Die beeindruckenden Rundum-Bilder liefern leistungsstarke Hightech-Drohnen. Die Anmeldung ist für alle Interessierten zugänglich und kostenlos. Den Reisetermin bestimmen Teilnehmer selbst. Pangaea Life stellt Vertriebspartnern über einen individuellen Gutschein-Code eigene wiederverwendbare VR-Brillen bereit. Vermittler können so ihren Kunden das Thema Nachhaltigkeit zum Anfassen nahebringen und in der Beratung aufzeigen, was grüne Geldanlage konkret bewirkt.


Weitere Artikel

Listing

15.06.2021 Vermittlerwelt

BVK unterstützt Nachhaltigkeits­initiativen

Der Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute ist fleißig am netzwerken in Sachen Nachhaltigkeit. Die Interessenvertretung der Versicherungsvermittler tritt gleich zwei Initiativen bei.

> weiterlesen
Listing

28.05.2021 Vermittlerwelt

Studie: So stehen Makler zum Thema Nachhaltigkeit

Der Maklermarkt ist in puncto Nachhaltigkeit sehr heterogen. Eine aktuelle Studie zeigt, dass der Teil der Branche, der wenig Bezug zum Thema hat, entsprechende Produkte so gut wie gar nicht vermittelt. Grundsätzlich unterscheiden sich nachhaltigkeitsaffine und nicht-affine Makler in ihren Einschätzungen sehr deutlich.

> weiterlesen
Listing

20.05.2021 Vermittlerwelt

MLP verstärkt sich im Segment Industrieversicherungsmakler

Der Wieslocher Finanzberatungskozern bindet nach dem Erwerb von RVM eine Gruppe von Industrieversicherungsmakler ein und will in dem Segment weiter wachsen.

> weiterlesen