30.08.2021 Vermittlerwelt

Für mehr Nachhaltigkeit: AfW und FNG kooperieren

Der Bundesverband Finanzdienstleistung AfW geht mit dem Forum Nachhaltige Geldanlagen e.V eine Partnerschaft ein und stärkt so seine Expertise auf diesem Gebiet.

Makler müssen sich künftig verstärkt mit dem Thema Nachhaltigkeit auseinandersetzen, um ihre Kunden kompetent beraten zu können. (Foto: Gerd Altmann/Pixabay)
Makler müssen sich künftig verstärkt mit dem Thema Nachhaltigkeit auseinandersetzen, um ihre Kunden kompetent beraten zu können.
(Foto: Gerd Altmann/Pixabay)

Nachhaltigkeit spielt auch bei der Geldanlage zunehmend eine größere Rolle. Entsprechend wird das Thema für Vermittler immer relevanter. Der AfW – Bundesverband Finanzdienstleistung, die berufsständische Interessenvertretung unabhängiger Finanzberater:innen,kooperiert künftig mit dem Forum Nachhaltige Geldanlagen e.V. (FNG).

Das FNG engagiert sich seit mehr als 20 Jahren für die Förderung und Qualität nachhaltiger Finanzprodukte ein. Das Forum macht sich insbesondere für einen Dialog und Informationsaustausch zwischen Wirtschaft, Wissenschaft und Politik stark und engagiert sich für verbesserte rechtliche und politische Rahmenbedingungen. Mit seinem bekannten FNG-Siegel setzt es einen Branchenstandard und sorgt so für eine transparente Auswahlhilfe bei Anleger:innen, die nach nachhaltigen Geldanlagen suchen.

Eine Kooperation, zwei Profiteure

 

„Die Nachfrage nach entsprechenden Produkten steigt massiv. Hier ist es besonders wichtig, glaubwürdige Orientierung zu erhalten“, begründet Norman Wirth, Geschäftsführender Vorstand des AfW, das Engagement des Verbandes. „Nur mit starken und guten Partnern wie dem FNG erreichen wir dazu noch mehr Akzeptanz und vor allem Aufklärung in der Branche.“

Auch der Kooperationspartner sieht sich als Profiteur: „Der AfW ist als Interessenvertretung unabhängiger Finanzberater*innen ein wichtiger Partner für das FNG in puncto Weiterbildung zu nachhaltigen Geldanlagen, Standards und Austausch zu neuen EU-Regelwerken“, so FNG-Geschäftsführerin Angela McClellan.


Weitere Artikel

Listing

17.05.2022 Vermittlerwelt

Finlex will mit Erichsen-Übernahme Cybergeschäft ausbauen

Der Plattformbetreiber Finlex übernimmt den Cybermakler Erichsen. Damit will das Insurtech seine Beratungskompetenz erhöhen und seine Marktmacht gegenüber Versicherern stärken. Das angestrebte Ziel eines in Europa führenden Cyber-Ökosystems bleibt allerdings noch fern.

> weiterlesen
Listing

11.05.2022 Vermittlerwelt

Abfrage von Nachhaltigkeits­präferenzen: DIN-Entwurf soll helfen

Im Vertrieb wird sich durch die vorgeschriebene Abfrage von Nachhaltigkeits­wünschen der Kunden bald vieles ändern. Das DIN hat mit Partnern an einer erweiterten Norm gearbeitet. Das Ziel: Bessere Orientierung für überforderte Vermittler und Schutz vor Manipulation. Ein erster Entwurf liegt nun vor.

> weiterlesen
Listing

05.05.2022 Vermittlerwelt

Aon übernimmt Spartenmakler Karl Köllner

Groß schluckt Klein: Der Maklerriese Aon hat den Spezialisten Karl Köllner aus Hamburg übernommen. Man hofft so, in den Bereichen Schifffahrt, Transport und Logistik weiter zu wachsen.

> weiterlesen