03.02.2021 Branche

Betzwieser geht von Verivox zu ottonova

Verjüngung an der Spitze des privaten Krankenversicherers ottonova: Der neue Finanzchef Martin Betzwieser bringt viel Erfahrung aus dem E-Commerce-Bereich mit.

Martin Betzwieser wird ab März neuer CFO beim Münchener Insurtech ottonova. (Foto: ottonova)
Martin Betzwieser wird ab März neuer CFO beim Münchener Insurtech ottonova.
(Foto: ottonova)

Martin Betzwieser wird zum 1. März Chief Financial Officer der ottonova Holding AG. Betzwieser, Ex-CFO von Verivox, soll sich bei dem digitalen Krankenversicherer aus München auf die Bereiche Finanzen, Accounting, Controlling und die Finanzierung der Wachstumspläne des Unternehmens konzentrieren. Der 37-Jährige folgt auf Michael Karb (50), der das Insurtech zum Ende des Monats verlässt – nach Unternehmensangeben auf eigenen Wunsch.

Betzwieser wird an CEO Dr. Roman Rittweger berichten. Der Gründer und Firmenchef sagt zu der Personalie: „Mit seiner ausgewiesenen Finanz-Expertise und strategischem Weitblick passt Martin enorm gut zu ottonova. Dabei profitieren wir nicht nur von seinem digitalen Know-how. Auch Martins Herangehensweise an komplexe Wachstumsstrategien und seine Kenntnisse in der Welt der Vergleichsportale sind sehr spannend für uns.“

Karriere bei großen Internetkonzernen

 

Beim Online-Verbraucherportal Verivox verantwortete Betzwieser zuletzt als CFO und Geschäftsführer die Bereiche Finanzen, Legal, Facility Management und Operations. Dort habe er die Profitabilität strukturell steigern können. Zuvor leitete er den Finanzbereich bei Dreamlines, Europas größter Online-Buchungsplattform für Kreuzfahrten. Außerdem arbeitete der diplomierte Wirtschaftswissenschaftler unter anderem als Managing Director für Zalando Outlets und als Senior Financial Analyst für Amazon.


Weitere Artikel

Listing

30.09.2021 Branche

Vorstandszoff? Seibold verlässt Nürnberger Versicherung

Dr. Martin Seibold ist nicht länger Vorstand bei der Nürnberger Versicherung. Der Versicherer hält sich bedeckt, doch nach Branchenspekulationen gab es Zoff um den digitalen Umbau mit Chef Armin Zitzmann.

> weiterlesen
Listing

24.09.2021 Branche

Heinz erneut BDWi-Präsident

Der Chef des Vermittlerverbands BVK bleibt auch an der Spitze des Bundesverbandes der Dienstleistungswirtschaft. Von der neuen Bundesregierung erwartet er mehr Einsatz für die Interessen der mittelständischen Wirtschaft.

> weiterlesen
Listing

03.08.2021 Branche

Aon verstärkt sich mit Vertriebs­spezialistin Michaela Grünter

Frischer Wind bei dem Erstversicherungsmakler Aon: Seit August 2021 verantwortet Michaela Grünter (40) den Branchenvertrieb für den Bereich Biotech, Life Sciences, Chem und Pharma in den Regionen West und Nord.

> weiterlesen