18.02.2021 Branche

Digitale Stärkung: Zurich schafft neuen Vorstandsposten

Der Chef der Zurich-Tochter DA Direkt, Peter Stockhorst, bekommt ein zusätzliches Vorstandsressort. Künftig soll er den Aufbau der Direkt- und Digital-Geschäftsplattformen der Zurich Gruppe Deutschland vorantreiben.

Erfahren im Direktversicherungsmarkt: Peter Stockhorst wird neuer Vorstand Direct & Digital der Zurich Gruppe Deutschland. (Foto: Zurich Versicherung)
Erfahren im Direktversicherungsmarkt: Peter Stockhorst wird neuer Vorstand Direct & Digital der Zurich Gruppe Deutschland.
(Foto: Zurich Versicherung)

Peter Stockhorst, Vorstandsvorsitzender der Zurich-Tochter DA Direkt, ist zum Vorstand der Zürich Beteiligungs-AG berufen worden. Er verantwortet damit das neu geschaffene Vorstandsressort „Direct & Digital“, in dem der Aufbau der Direkt- und Digital-Geschäftsplattformen in der gesamten Zurich Gruppe Deutschland vorangetrieben werden soll. Stockhorst behält weiterhin seine Funktion als Vorstandsvorsitzender der DA Direkt, die er seit August 2018 ausübt. Er habe das Unternehmen in dieser Zeit mit einer umfassenden Transformation auf die digitale Welt ausgerichtet, teilte der Versicherer mit.

„Durch die Schaffung des neuen Vorstandsressorts Direct & Digital unterstreichen wir die große Bedeutung des Direkt- und Digital-Geschäfts als Ergänzung zu unseren etablierten Vertriebskanälen. Die sich daraus ergebenden Potenziale werden wir beispielsweise ganz gezielt für die Ausweitung unserer Kooperation mit der Deutschen Bank heben”, sagt Dr. Carsten Schildknecht, Vorstandsvorsitzender der Zurich Gruppe Deutschland.


Weitere Artikel

Listing

20.03.2024 Branche

Münchener Verein: Leitung für neues Leben-Ressort

Der Münchener Verein will sein Lebengeschäft stärken. Der Versicherer beruft aus den eigenen Reihen Thomas Klemm zum Leiter des neu geschaffenen Fachbereichs Lebensversicherung.

> weiterlesen
Listing

11.03.2024 Branche

Neue Gesichter im HDI-Vorstand

Mit Dr. Barbara Klimaszewski-Blettner und Dr. Dirk Höring rücken zum 1. April 2024 zwei neue Vorstandsmitglieder in die HDI Global SE. Klimaszewski-Blettner kommt von der Allianz und verantwortet künftig das globale Schadenmanagement. Der ehemalige McKinsey-Mann Höring wird als Chief Underwriting Officer für diverse Sparten innerhalb des Konzerns zuständig sein.

> weiterlesen
Listing

18.09.2023 Branche

BaFin: Wiens folgt auf Grund

Die Versicherungsaufsicht in der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht bleibt ein Aktionsfeld für Ex-Baloise-Vorstände: Julia Wiens tritt die Nachfolge von Frank Grund an, der in den Ruhestand geht.

> weiterlesen