03.02.2022 Branche

HUK-COBURG baut Vorstand aus

Dr. Helen Reck ist neue Vorständin für Personal, Recht und Compliance beim bayerischen Versicherer. Dort hat sie während der Corona-Pandemie hybride Arbeitsmodelle entwickelt.

Neu im Vorstand der HUK-COBURG: Dr. Helen Reck ist Expertin für digitale Transformation. (Foto: HUK-COBURG)
Neu im Vorstand der HUK-COBURG: Dr. Helen Reck ist Expertin für digitale Transformation.
(Foto: HUK-COBURG)

Dr. Helen Reck ist wie geplant zum 1. Februar 2022 in den Vorstand der HUK-COBURG Versicherungsgruppe aufgerückt. Die 41-jährige promovierte Betriebswirtin und Diplom-Psychologin gehört dem oberfränkischen Unternehmen seit Februar letzten Jahres an und war bisher als Generalbevollmächtige für die Bereiche Personal, Recht und Compliance verantwortlich. Als Vorständin übernimmt Reck nun zusätzlich noch die Abteilung Konzern-Services, die unter anderem das Druck- und Logistikzentrum für den Gesamtkonzern umfasst. „Dr. Helen Reck hatte einen hervorragenden Einstieg in der HUK-COBURG. Sie hat Ihren breiten Erfahrungsschatz sehr schnell unter Beweis gestellt”, sagt Aufsichtsratsvorsitzender Prof. Heinrich R. Schradin.

Home-Office vorangetrieben

 

Eines der Kernthemen von Reck ist dabei nach Unternehmensangaben die digitale Transformation am Arbeitsplatz. Sie habe in kurzer Zeit das Thema Home-Office und hybride Arbeitsmodelle beim Versicherer vorangetrieben. Bevor Reck bei der Versicherungsgruppe HUK-COBURG anheuerte, war sie unter anderem als Unternehmensberaterin bei McKinsey sowie in der Wirtschaftsgroßkanzlei Freshfields Bruckhaus Deringer tätig.

Im Zuge der Vorstandsbestellung ändert sich auch die Ressortverantwortung von Vorstandssprecher Klaus-Jürgen Heitmann und Vorstandsmitglied Daniel Thomas: Heitmann verantwortet neben Strategie nun die Abteilungen Neue Geschäftsfelder, Revision, Risikomanagement, Rückversicherung und Unternehmenskommunikation. Thomas fokussiert sich auf die Betriebsorganisation, Digitale Services, Informatik-Anwendungsentwicklung und Informatik- Betrieb.


Weitere Artikel

Listing

18.09.2023 Branche

BaFin: Wiens folgt auf Grund

Die Versicherungsaufsicht in der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht bleibt ein Aktionsfeld für Ex-Baloise-Vorstände: Julia Wiens tritt die Nachfolge von Frank Grund an, der in den Ruhestand geht.

> weiterlesen
Listing

04.08.2023 Branche

Generali Deutschland: Eigengewächs steigt in Vorstand auf

Der Versicherer beruft Dr. Melanie Kramp zum Chief Customer Service Officer. Die Wahl fiel damit auf eine ausgewiesene Expertin aus den eigenen Reihen.

> weiterlesen
Listing

28.04.2023 Branche

Talanx: Alles neu macht der Mai

Simone Auer wird zum 1. Mai Chief Risk Officer bei Talanx. Wer die Neue ist und was aus ihrem Vorgänger wird

> weiterlesen