29.12.2022 Branche

Vorstand Bielefeld verlässt Signal-Iduna

Nach vier Jahren ist Schluss in der Chefetage der Signal Iduna: IT-Vorstand Bielefeld scheidet zum Jahresende aus. Über eine Nachfolge ist noch nicht entschieden.

In der Dortmunder Zentrale der Signal Iduna wird ein Vorstandsposten frei. (Foto: SIGNAL IDUNA)
In der Dortmunder Zentrale der Signal Iduna wird ein Vorstandsposten frei.
(Foto: SIGNAL IDUNA)

Dr. Christian Bielefeld, Mitglied im Konzernvorstand der Signal Iduna Gruppe und zuständig für die Informationstechnologie, scheidet mit Wirkung zum Jahresende 2022 aus dem Konzernvorstand aus – „im besten gegenseitigen Einvernehmen”, wie es heißt. Allerdings wäre der – nicht verlängerte – Vertrag Bielefelds noch bis Herbst 2023 gelaufen. Nach Informationen des „Versicherungsmonitors” hatte es im Vorstand Auseinandersetzungen um Zuständigkeiten gegeben. 

Langjährige Karriere in der Versicherungsbranche



Der 53-jährige Bielefeld war sei Mitte November 2018 Vorstand bei der Signal Iduna Gruppe. Bielefeld, promovierter Jurist, arbeitete seit 1997 in der Versicherungsbranche – unter anderem als Vorstandsassistent bei der Allianz – und bei der Unternehmensberatung Boston Consulting Group. 2006 wurde er Vertriebsvorstand der Hannoverschen Lebensversicherung. Seit 2013 war er bei der VHV-Gruppe für IT, Operations, Digitalisierung sowie Betriebsorganisation zuständig, ab 2015 als Vorstandsmitglied der VHV Holding. Über seine Nachfolge im achtköpfigen Konzernvorstand der Signal Iduna werde der Aufsichtsrat zu gegebener Zeit entscheiden, teilt das Unternehmen mit.


Weitere Artikel

Listing

18.09.2023 Branche

BaFin: Wiens folgt auf Grund

Die Versicherungsaufsicht in der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht bleibt ein Aktionsfeld für Ex-Baloise-Vorstände: Julia Wiens tritt die Nachfolge von Frank Grund an, der in den Ruhestand geht.

> weiterlesen
Listing

04.08.2023 Branche

Generali Deutschland: Eigengewächs steigt in Vorstand auf

Der Versicherer beruft Dr. Melanie Kramp zum Chief Customer Service Officer. Die Wahl fiel damit auf eine ausgewiesene Expertin aus den eigenen Reihen.

> weiterlesen
Listing

28.04.2023 Branche

Talanx: Alles neu macht der Mai

Simone Auer wird zum 1. Mai Chief Risk Officer bei Talanx. Wer die Neue ist und was aus ihrem Vorgänger wird

> weiterlesen