26.09.2019 Branche

Concordia leitet Vorstandwechsel ein

Dr. Stefan Hanekopf übernimmt Ende Februar 2020 Vorstandsvorsitz von Dr. Heiner Feldhaus.

Dr. Stefan Hanekopf übernimmt die Führung beim Hannoveraner Versicherer. (Foto: Concordia Versicherungen)
Dr. Stefan Hanekopf übernimmt die Führung beim Hannoveraner Versicherer.
(Foto: Concordia Versicherungen)

Bei den Concordia Versicherungen steht 2020 ein Führungswechsel an: Nach über 25 Jahren, davon 18 Jahre an der Spitze der Concordia, wird Dr. Heiner Feldhaus zum 29. Februar 2020 die Leitung des Konzerns übergeben und sich in den Ruhestand verabschieden.

Neuer Vorstandsvorsitzender wird Dr. Stefan Hanekopf. Er wurde mit Wirkung zum 1. Januar 2020 in den Vorstand der Concordia Versicherungs-Gesellschaft auf Gegenseitigkeit, der Concordia oeco Lebensversicherung AG und der Concordia Krankenversicherungs-AG berufen. Ab dem 1. März 2020 wird er den Vorstandsvorsitz des Konzerns übernehmen.

Mit Dr. Stefan Hanekopf konnte die Concordia laut einer Pressemitteilung einen ausgewiesenen Versicherungsprofi gewinnen. Der promovierte Wirtschaftswissenschaftler kommt von der Öffentlichen Versicherung Braunschweig. Dort arbeitet er seit 17 Jahren in verschiedenen Führungspositionen. Seit Januar 2015 verantwortet er als Mitglied des Vorstandes die Bereiche Kapitalanlagen, Leben, Rechnungswesen und Controlling sowie das Facility Management.


Weitere Artikel

Listing

26.10.2021 Branche

Generali stellt Maklervertrieb neu auf

Dr. Florian Sallmann verantwortet ab sofort als neuer Head of Broker das Maklergeschäft der Dialog Leben und Dialog Versicherung und wird ab Dezember auch in den Vorstand der beiden Generali-Töchter berufen.

> weiterlesen
Listing

25.10.2021 Branche

Gothaer-Chef übernimmt Eurapco-Vorsitz

Oliver Schoeller ist neuer Vorsitzender des paneuropäischen Verbundes von Versicherern nach dem Gegenseitigkeitsprinzip.

> weiterlesen
Listing

30.09.2021 Branche

Vorstandszoff? Seibold verlässt Nürnberger Versicherung

Dr. Martin Seibold ist nicht länger Vorstand bei der Nürnberger Versicherung. Der Versicherer hält sich bedeckt, doch nach Branchenspekulationen gab es Zoff um den digitalen Umbau mit Chef Armin Zitzmann.

> weiterlesen