28.04.2021 Branche

Concordia: Wechsel im Vorstand

Die Concordia Versicherungen haben ein neues Vorstandsmitglied. Dirk Gronert kümmert sich wie sein Vorgänger Wolfgang Glaubitz um das Kompositgeschäft.

Wolfgang Glaubitz (l.) verlässt nach 26 Jahren die Concordia. Sein Nachfolger ist Dirk Gronert. (Foto: Concordia Versicherungen, Öffentliche Versicherung Braunschweig)
Wolfgang Glaubitz (l.) verlässt nach 26 Jahren die Concordia. Sein Nachfolger ist Dirk Gronert.
(Foto: Concordia Versicherungen, Öffentliche Versicherung Braunschweig)

Der Aufsichtsrat der Concordia Versicherungen hat entschieden: Dirk Gronert wird zum 01.07.2021 neus ordentliches Vorstandsmitglied. Der 45-Jährige war bisher Mitglied des Vorstands bei der Öffentlichen Versicherung Braunschweig und dort unter anderem für die Bereiche Komposit, Schaden, Vertrag und Service sowie Organisation und Prozesse zuständig. Der gebürtige Rheinländer sitzt in zahlreichen Verbandsgremien und hat sein Können insbesondere in Digitalisierungsthemen bereits bei der Generali und der Axa unter Beweis gestellt. „Mit Dirk Gronert konnte ein Manager für unsere Concordia gewonnen werden, der über viele Fachkenntnisse verfügt und eine sehr große Transformationsfähigkeit besitzt”, sagte Jörn Dwehus, Aufsichtsratsvorsitzender der Concordia. 

Ära Glaubitz geht zu Ende

 

Gronert übernimmt das Amt von Direktor Wolfgang Glaubitz, der zum Ende des Jahres in den Ruhestand geht. In den vergangenen 26 Jahren – davon 18 Jahre im Vorstand der Concordia – habe Glaubitz die Concordia nachhaltig geprägt, teilte das Unternehmen mit. Unter seiner Ressortleitung ist die Muttergesellschaft – die Concordia Versicherungs-Gesellschaft auf Gegenseitigkeit – stetig gewachsen und erreichte in den letzten Jahren exzellente versicherungstechnische Ergebnisse. Vorstandschef Dr. Stefan Hanekopf stieß im vergangenen Jahr ebenfalls von der Öffentlichen Braunschweig zur Concordia.


Weitere Artikel

Listing

20.05.2022 Branche

DA Direkt schafft neues Vorstands­ressort

Der Direktversicherer der Zurich etabliert eine neue Zuständigkeit für die Bereiche Produkte und Analytics im Unternehmensvorstand und besetzt den Posten mit René Billing. Das soll auch der Entwicklung des neuen Geschäftsfeldes Krankenzusatz­versicherung dienen.

> weiterlesen
Listing

16.05.2022 Branche

Signal Iduna erweitert den Vorstand

Eine Änderung der Organisationsstruktur soll dem 2018 gestarteten Transformationsprozess bei der Signal Iduna mehr Gewicht verleihen. Zum Juli entsteht das neue Vorstandsressort „Kunde, Service und Transformation“. Den Job übernimmt Johannes Rath, der aus den eigenen Reihen kommt.

> weiterlesen
Listing

13.05.2022 Branche

HDI: Diez übernimmt - Kremers geht in den Aufsichtsrat

Freiwilliger Rückzug: Iris Kremers gibt zum Juli ihre Vorstandsmandate bei HDI Deutschland ab. Sie bleibt der Gruppe jedoch als Aufsichtsrätin und in beratender Funktion erhalten. Ihre Nachfolge tritt Holm Diez an, aktuell Vertriebsvorstand der Neue Leben Versicherungen.

> weiterlesen