15.09.2020 Branche

Die erste Frau im Vorstand der Nürnberger

Von der Generali zur Nürnberger Versicherung: Dr. Monique Radisch übernimmt als erste Frau mehrere Vorstandsposten in Mutter- und Tochterunternehmen des Konzerns.

Dr. Monique Radisch übernimmt das Ressort „Kundenbeziehungsmanagement und Operations“ zum Beginn des kommenden Monats. (Foto: Nürnberger Versicherung)
Dr. Monique Radisch übernimmt das Ressort „Kundenbeziehungsmanagement und Operations“ zum Beginn des kommenden Monats.
(Foto: Nürnberger Versicherung)

Die Nürnberger Versicherung erweitert den Vorstand ihrer Holding: Dr. Monique Radisch (49) wird laut Unternehmensangaben ab 1. Oktober 2020 in der Nürnberger Beteiligungs-AG das Thema „Kundenbeziehungsmanagement und Operations“ verantworten. In diesem Bereich werden wesentliche Funktionen des operativen Kundenmanagements gebündelt. Die im Jahr 1990 entstandene Holding ist das Mutterunternehmen des Konzerns. Ab 1. Januar 2021 ist Dr. Radisch für dieses Thema auch als Vorstandsmitglied der Nürnberger Lebensversicherung AG und der Nürnberger Allgemeine Versicherungs-AG zuständig. Die Aufsichtsräte haben damit zum ersten Mal eine Frau in diese drei Gremien berufen. 

Lange Karriere bei der Generali

 

Dr. Radisch kommt von der Generali Deutschland AG, wo die promovierte Betriebswirtin 16 Jahre lang tätig war. Zuletzt verantwortete sie als Leiterin der Kundenservice-Direktion Köln die Betreuung von Privat-, Firmen- und Großkunden sowie das Schadenservicecenter. Erfahrungen in der Strategieentwicklung, Betriebsorganisation und der Kundenorientierung sammelte sie bei der früheren Generali-Tochter AachenMünchener.


Weitere Artikel

Listing

20.01.2021 Branche

Vorstandswechsel beim Münchener Verein: Lohmöller folgt auf Zsohar

Dr. Stefan Lohmöller wird im Februar neues Mitglied im dreiköpfigen Vorstand des Münchener Vereins. Sein Vorgänger Dr. Martin Zsohar wechselt zur VPV nach Stuttgart.

> weiterlesen
Listing

04.01.2021 Branche

Versicherungskammer setzt auf Frauen-­Power

Die Vorstände der Kranken- und Reiseversicherung im Konzern Versicherungskammer Bayern sind seit Januar mehrheitlich weiblich besetzt. Ein Novum in der Branche.

> weiterlesen
Listing

07.12.2020 Branche

Generali baut kurzfristig Vorstand um

Dr. David Stachon verlässt überraschend die Generali. Neuer Digitalisierungsvorstand wird Benedikt Kalteier. Er übernimmt auch die Spitzenposten bei den Tochter­gesellschaften CosmosDirekt und Dialog. Mit weiteren Neubesetzungen wird das Führungsteam zudem verjüngt.

> weiterlesen