13.11.2019 Branche

Dr. Wolfgang Breuer wird neuer Verbandspräsident

Öffentliche Versicherer wählen Vorstandsvorsitzenden der Provinzial NordWest an ihre Spitze.

Dr. Wolfgang Breuer, neuer Präsident des Verbands öffentlicher Versicherer und Vorstandsvorsitzender der Provinzial NordWest. (Foto: Provinzial NordWest)
Dr. Wolfgang Breuer, neuer Präsident des Verbands öffentlicher Versicherer und Vorstandsvorsitzender der Provinzial NordWest.
(Foto: Provinzial NordWest)

Dr. Wolfgang Breuer (57) ist neuer Präsident des Verbands öffentlicher Versicherer e. V. Er wurde am Dienstag von der Mitgliederversammlung des Verbands in Düsseldorf zum Vorsitzenden des Präsidiums gewählt. Der Vorstandsvorsitzende der Provinzial NordWest Holding in Münster löst Hermann Kasten (63) ab, der nicht erneut für das Amt kandidierte. Kasten bleibt als Vorstandsvorsitzender der VGH Versicherungen weiterhin Mitglied des Präsidiums. Dr. Breuer, seit 2015 Vorstandsvorsitzender der Provinzial NordWest Holding und seitdem Mitglied im Verwaltungsrat des Verbands öffentlicher Versicherer, war zuletzt stellvertretender Vorsitzender im Präsidium des im vergangenen Jahr neu gegründeten Verbands öffentlicher Versicherer e. V. Diese Funktion übernimmt künftig Dr. Andreas Jahn (51), Vorstandsvorsitzender der SV SparkassenVersicherung in Stuttgart.

Dr. Wolfgang Breuer dankte seinem Vorgänger Kasten: „Unter der Führung von Hermann Kasten haben die öffentlichen Versicherer wichtige strukturelle und personelle Weichen für die Zukunft ihres Verbands gestellt.“ Im Oktober 2018 wurde die historisch gewachsene Verknüpfung von Rückversicherung und Verbandsarbeit unter einem Dach in neue Struktur als eingetragener Verein mit Präsidium und Hauptgeschäftsführung überführt. „Im neuen Rahmen werden wir unsere Chancen als starker Verbund regionaler Versicherungsunternehmen noch intensiver nutzen."

 

Verband öffentlicher Versicherer

Im Verband öffentlicher Versicherer haben sich die regional tätigen, öffentlichen Versicherungsunternehmen Deutschlands überregional organisiert. Dem Verband gehören elf Erstversicherergruppen mit rund 40 Einzelunternehmen an. Gemeinsam erreichen die öffentlichen Versicherer mit fast 21 Milliarden Euro Prämienvolumen einen Marktanteil von rund elf Prozent am deutschen Versicherungsmarkt, sind damit die zweitgrößte Versicherungsgruppe in Deutschland und haben mit jedem dritten Bundesbürger eine Geschäftsbeziehung.


Weitere Artikel

Listing

20.01.2021 Branche

Vorstandswechsel beim Münchener Verein: Lohmöller folgt auf Zsohar

Dr. Stefan Lohmöller wird im Februar neues Mitglied im dreiköpfigen Vorstand des Münchener Vereins. Sein Vorgänger Dr. Martin Zsohar wechselt zur VPV nach Stuttgart.

> weiterlesen
Listing

04.01.2021 Branche

Versicherungskammer setzt auf Frauen-­Power

Die Vorstände der Kranken- und Reiseversicherung im Konzern Versicherungskammer Bayern sind seit Januar mehrheitlich weiblich besetzt. Ein Novum in der Branche.

> weiterlesen
Listing

07.12.2020 Branche

Generali baut kurzfristig Vorstand um

Dr. David Stachon verlässt überraschend die Generali. Neuer Digitalisierungsvorstand wird Benedikt Kalteier. Er übernimmt auch die Spitzenposten bei den Tochter­gesellschaften CosmosDirekt und Dialog. Mit weiteren Neubesetzungen wird das Führungsteam zudem verjüngt.

> weiterlesen