17.03.2022 Branche

Erste Frau im Vorstand der Talanx

Die 46-jährige Caroline Schlienkamp zieht in den aufgestockten Vorstand eines der größten Versicherungskonzerne des Landes ein. In dem neu geschaffenen Ressort wird sie unter anderem fürs Personal zuständig sein.

Nach einigen Karrierestationen im Talanx-Konzern rückt Caroline Schlienkamp in den Vorstand des Versicherers auf. Sie ist die erste Frau in dem künftig siebenköpfigen Führungsgremium. (Foto: Talanx AG)
Nach einigen Karrierestationen im Talanx-Konzern rückt Caroline Schlienkamp in den Vorstand des Versicherers auf. Sie ist die erste Frau in dem künftig siebenköpfigen Führungsgremium.
(Foto: Talanx AG)

Caroline Schlienkamp wird ab dem 1. Mai 2022 erstes weibliches Mitglied im Vorstand der Talanx AG. Sie soll dort in einem neu geschaffenen Ressort zunächst für die Bereiche Compliance, Recht, Datenschutz, Einkauf sowie Innere Dienste und ab 1. Juli zusätzlich als Arbeitsdirektorin der Gruppe für die operative Personalfunktion verantwortlich sein. Die Zahl der Vorstandsmitglieder erhöht sich damit von sechs auf sieben. Im Rahmen der Diversitätsstrategie hatte sich die Talanx-Gruppe das Ziel gesetzt, bis spätestens 30. Juni 2022 eine Vorständin zu bestellen.

Neues Ressort bündelt Aufgaben von zentraler Bedeutung



Die Aufgaben von Schlienkamp werden in dem neuen Vorstandsressort erstmals in einer Zentralfunktion gebündelt, wie der Hannoveraner Konzern mitteilt. Zusätzlich zu ihrer Aufgabe im Talanx-Vorstand der übernimmt Schlienkamp zum 1. Juli von Jens Warkentin auch die Funktion der Sprecherin des Vorstands der Tochter HDI AG. Warkentin verantwortet dann in seiner Funktion als Vorstand Finanzen der HDI Deutschland AG weitere Aufgabenschwerpunkte im Geschäftsbereich Privat- und Firmenversicherung Deutschland.

„Mit der Schaffung dieses neuen Ressorts im Talanx Vorstand tragen wir der Entwicklung Rechnung, dass die dort gebündelten Aufgaben von zentraler Bedeutung für internationale, wachstumsstarke Unternehmen sind. Dass wir diese Funktion mit einer Kandidatin aus dem eigenen Konzern besetzen können, zeugt von der Qualität unserer Potenzialträgerentwicklung. Zugleich ist die Berufung ein wichtiger Meilenstein unserer Diversitätsstrategie, die wir in den kommenden Jahren weiter konsequent vorantreiben werden“, sagt Herbert K. Haas, Aufsichtsratsvorsitzender der Talanx AG.

Seit 15 Jahren im Konzern hochgearbeitet

 

Derzeit führt Schlienkamp als Geschäftsführerin der Talanx-Tochter HDI Service die Bereiche Innerer Dienst und Einkauf. Zudem verantwortet sie schon jetzt beim Mutterunternehmen die Abteilungen Recht, Compliance und Datenschutz und ist für mehrere weitere Unternehmen der Gruppe in leitender Funktion tätig. Überhaupt waren alle Unternehmen, in denen Schlienkamp eine Führungsposition innehat, Teil der Talanx Gruppe. Ihre berufliche Laufbahn beim Unternehmen begann die ausgebildete Versicherungskaufrau und studierte Juristin 2007 als Syndikusanwältin. Ihr Führungsstil: „Ich motiviere, fordere und fördere, optimiere das Arbeitsumfeld und gebe viel Feedback.“


Weitere Artikel

Listing

16.05.2022 Branche

Signal Iduna erweitert den Vorstand

Eine Änderung der Organisationsstruktur soll dem 2018 gestarteten Transformationsprozess bei der Signal Iduna mehr Gewicht verleihen. Zum Juli entsteht das neue Vorstandsressort „Kunde, Service und Transformation“. Den Job übernimmt Johannes Rath, der aus den eigenen Reihen kommt.

> weiterlesen
Listing

13.05.2022 Branche

HDI: Diez übernimmt - Kremers geht in den Aufsichtsrat

Freiwilliger Rückzug: Iris Kremers gibt zum Juli ihre Vorstandsmandate bei HDI Deutschland ab. Sie bleibt der Gruppe jedoch als Aufsichtsrätin und in beratender Funktion erhalten. Ihre Nachfolge tritt Holm Diez an, aktuell Vertriebsvorstand der Neue Leben Versicherungen.

> weiterlesen
Listing

12.05.2022 Branche

Herwig komplettiert ADAC-Vorstand

Die Neuordnung im Vorstand der ADAC Versicherung AG geht weiter: Ab Herbst kommt mit Sascha Herwig ein viertes Mitglied hinzu, das sich vor allem um die Produktwelt und die IT-Transformation kümmern soll.

> weiterlesen