14.07.2021 Branche

Personalwechsel bei der AXA: ­Beate Heinisch wird COO

Beate Heinisch übernimmt als Chief Operating Officer (COO) das Ressort Operations bei AXA in Deutschland. Verstärkung bekommt der Versicherer außerdem aus den USA.

Beate  Heinisch (52) wird Chief Operating Officer bei AXA Deutschland. (Foto: AXA)
Beate  Heinisch (52) wird Chief Operating Officer bei AXA Deutschland.
(Foto: AXA)

Neue Aufgaben für Beate Heinisch. Die 52-Jährige, die seit November 2018 im AXA Konzernvorstand für das Ressort „Customer Management” verantwortlich ist, übernimmt spätestens zum 1. Januar 2022 als Chief Operating Officer das Ressort „Operations” im Konzern. In dieser Funktion wird sie vor allem für die operativen Kundenschnittstellen und die Optimierung der Prozesse zwischen Operations und Vertrieb verantwortlich sein. Ein besonderer Fokus soll dabei auf der Verbesserung der Kundenorientierung sowie der Transformation des Ressorts liegen.

Heinisch folgt auf Klaus Endres, der den Konzern auf eigenen Wunsch und in bestem gegenseitigen Einvernehmen verlässt. Er wechelst in den Holding-Vorstand der R+V Versicherung AG.

Stephanie Peterson übernimmt Ressort Customer Management

 

Beate Heinischs Nachfolgerin im Ressort Customer Management wird Stephanie Peterson. Die 37-Jährige übernimmt alle Brand-, Marketing- und Vermarktungsthemen, die digitale Interaktion mit Kunden und Vertriebspartnern, Bankenpartnerschaften sowie Corporate Communications. Bis zur Zustimmung der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht zu ihrer Bestellung in den Vorstand wird sie ihre Aufgaben als Generalbevollmächtigte wahrnehmen.

Die gebürtige Amerikanerin und Digital-Expertin kommt von adidas. Hier hat sie seit 2018 das Online-Geschäft aufgebaut und die digitale Transformation entscheidend vorangetrieben. Zuvor war sie mehrere Jahre als Mitglied der Geschäftsführung bei runtastic tätig. „Ich freue mich sehr, dass wir Stephanie für AXA gewinnen konnten. Sie bringt genau die Erfahrungen und Kompetenzen mit, die wir für die nächsten Schritte unserer digitalen Transformation benötigen”, sagt Alexander Vollert, Vorsitzender des Vorstands der AXA Konzern AG.


Weitere Artikel

Listing

20.05.2022 Branche

DA Direkt schafft neues Vorstands­ressort

Der Direktversicherer der Zurich etabliert eine neue Zuständigkeit für die Bereiche Produkte und Analytics im Unternehmensvorstand und besetzt den Posten mit René Billing. Das soll auch der Entwicklung des neuen Geschäftsfeldes Krankenzusatz­versicherung dienen.

> weiterlesen
Listing

16.05.2022 Branche

Signal Iduna erweitert den Vorstand

Eine Änderung der Organisationsstruktur soll dem 2018 gestarteten Transformationsprozess bei der Signal Iduna mehr Gewicht verleihen. Zum Juli entsteht das neue Vorstandsressort „Kunde, Service und Transformation“. Den Job übernimmt Johannes Rath, der aus den eigenen Reihen kommt.

> weiterlesen
Listing

13.05.2022 Branche

HDI: Diez übernimmt - Kremers geht in den Aufsichtsrat

Freiwilliger Rückzug: Iris Kremers gibt zum Juli ihre Vorstandsmandate bei HDI Deutschland ab. Sie bleibt der Gruppe jedoch als Aufsichtsrätin und in beratender Funktion erhalten. Ihre Nachfolge tritt Holm Diez an, aktuell Vertriebsvorstand der Neue Leben Versicherungen.

> weiterlesen