03.01.2022 Branche

Tuchscherer zur Vorstandsvorsitzenden der ADAC Versicherung berufen

Claudia Tuchscherer hat mit Wirkung zum 1. Januar die Führung beim bayerischen Versicherer übernommen.

Claudia Tuchscherer führt seit Beginn des Jahres die ADAC Versicherung AG. Sie hat in Göttingen und Nottingham Rechtswissenschaft studiert. (Foto: ADAC SE)
Claudia Tuchscherer führt seit Beginn des Jahres die ADAC Versicherung AG. Sie hat in Göttingen und Nottingham Rechtswissenschaft studiert.
(Foto: ADAC SE)

Neues Jahr, neue Chefin: Seit dem 1. Januar ist Claudia Tuchscherer stärkste Kraft bei der ADAC Versicherungs AG. Als Vorstandsvorsitzende tritt die 49-jährige die Nachfolge von Marion Ebentheuer an, die das Unternehmen Ende 2021 verlassen hat. Ebentheuer war mehr als zehn Jahre im Vorstand des Versicherers und stand knapp acht Jahre an der Spitze. Ihre Nachfolgerin Tuchscherer verantwortet innerhalb des Vorstands das kaufmännische Ressort sowie die Bereiche Personal, Versicherungsbetrieb, Informationsmanagement, Recht, Risikomanagement, Compliance, Revision und Rückversicherung. 

Erst seit kurzem bei der ADAC Versicherung

 

Tuchscherer blickt auf mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Versicherungsbranche zurück. Ihre Karriere begann die Juristin bei der Allianz. Später übernahm Tuchscherer die Leitung des Kraftfahrt-Schadenmanagements der SV Sparkassenversicherung und verantwortete danach unter anderem das Controlling, die Versicherungsmathematik und die Produktentwicklung der Sachversicherungssparte des Unternehmens. Im September 2020 wechselte sie schließlich zur ADAC Versicherungs AG. Dort übernahm sie im Vorstand die Verantwortung für den Versicherungsbetrieb, das Informationsmanagement, den kaufmännischen Bereich, die Rückversicherung und die Kapitalanlage.


Weitere Artikel

Listing

14.01.2022 Branche

HDI: Personalkarussell läuft auf Hochtouren

Nach der kürzlich beschlossenen strategischen Neuausrichtung baut die HDI Lebensversicherung nun ihren Vorstand kräftig um.

> weiterlesen
Listing

27.12.2021 Branche

Großes Stühlerücken bei der Generali

Auf der Vorstandsetage der Generali Deutschland ändert sich zum Jahreswechsel einiges. Unter anderem tritt Finanzchef Stefan Lehmann in die Fußstapfen von Exklusiv-Vertriebschef Christoph Schmallenbach. Dieser soll im Konzern bleiben – wo ist unklar.

> weiterlesen
Listing

29.11.2021 Branche

Frauen statt Männer: Neue Gesichter bei Basler und DLVAG

Die Basler Versicherungen und der Risikospezialist Deutsche Lebensversicherung besetzen zwei Vorstandsporten neu. Mit Manuela Moog und Anja Westerhoff ersetzen zwei Frauen ihre männlichen Vorgänger. Beide Personalwechsel scheinen geräuschlos zu verlaufen.

> weiterlesen