17.01.2020 Branche

Wechsel im Vorstand der Öffentlichen Versicherungen

Neuer Vorstandsvorsitzender Dr. Detlef Swieter ist Eigengewächs der VGV Versicherungen und ersetzt ab April Peter Ahlgrim.

Nach einer kurzen Einführungszeit im Vorstand soll Dr. Detlef Swieter ab April den Vorsitz im übernehmen. (Foto: VGH Versicherungen)
Nach einer kurzen Einführungszeit im Vorstand soll Dr. Detlef Swieter ab April den Vorsitz im übernehmen.
(Foto: VGH Versicherungen)

Zum 1. Februar 2020 tritt Dr. Detlef Swieter in den Vorstand der Öffentlichen Versicherungen Sachsen-Anhalt (ÖSA) ein. Das teilte die Eigentümerin, die VGH Versicherungen aus Hannover, mit. Zum 1. April 2020 soll Dr. Swieter den Vorstandsvorsitz übernehmen. Damit hätten die Träger der ÖSA dem Wunsch von Peter Ahlgrim entsprochen, sein Vorstandsmandat zum 31. März 2020 zu beenden. Peter Ahlgrim stand seit 2008 an der Spitze des Magdeburger Unternehmens.

Dr. Detlef Swieter ist seit 18 Jahren für die VGH Versicherungen in Hannover tätig. Ersten Führungspositionen im Unternehmens- und Vertriebscontrolling folgte 2007 die Ernennung zum Abteilungsdirektor im Vertriebsbereich. Im Jahr 2012 übernahm der promovierte Wirtschaftswissenschaftler Verantwortung für die Unternehmensentwicklung und das Risikomanagement. Seit 2018 verantwortete der 51-Jährige als Direktor die Bereiche Grundlagen und EDV-Projekte Komposit.

 

ÖSA Versicherungen

Die ÖSA ist seit 1992 der Regionalversicherer in Sachsen-Anhalt. Sie bietet allen Bürgern des Landes, Gewerbetreibenden, Landwirten, Industrie und Kommunen die gesamte Rundum-Schutz-Palette an. Als öffentlich-rechtlicher Serviceversicherer gehört die ÖSA zur Sparkassen-Finanzgruppe. Sie betreut ihre Kunden landesweit über ein Servicenetz mit rund 100 ÖSA-Agenturen und etwa 350 Sparkassen-Geschäftsstellen. Satzungsgemäß ist die ÖSA dem Gemeinwohl verpflichtet und engagiert sich insbesondere für die Schadenverhütung.


Weitere Artikel

Listing

26.10.2021 Branche

Generali stellt Maklervertrieb neu auf

Dr. Florian Sallmann verantwortet ab sofort als neuer Head of Broker das Maklergeschäft der Dialog Leben und Dialog Versicherung und wird ab Dezember auch in den Vorstand der beiden Generali-Töchter berufen.

> weiterlesen
Listing

25.10.2021 Branche

Gothaer-Chef übernimmt Eurapco-Vorsitz

Oliver Schoeller ist neuer Vorsitzender des paneuropäischen Verbundes von Versicherern nach dem Gegenseitigkeitsprinzip.

> weiterlesen
Listing

30.09.2021 Branche

Vorstandszoff? Seibold verlässt Nürnberger Versicherung

Dr. Martin Seibold ist nicht länger Vorstand bei der Nürnberger Versicherung. Der Versicherer hält sich bedeckt, doch nach Branchenspekulationen gab es Zoff um den digitalen Umbau mit Chef Armin Zitzmann.

> weiterlesen