24.02.2021 Branche

Zurich: Monika Schulze übernimmt neuen Geschäftsbereich

„Customer and Innovation Management” soll Kundenzufriedenheit und Nachhaltigkeitsthemen verknüpfen.

Monika Schulze wird Head of Customer and Innovation Management bei der Zurich Gruppe Deutschland. (Foto: Zurich Gruppe Deutschland)
Monika Schulze wird Head of Customer and Innovation Management bei der Zurich Gruppe Deutschland.
(Foto: Zurich Gruppe Deutschland)

Monika Schulze übernimmt am 1. April 2021 die Leitung des neugeschaffenen Geschäftsbereichs „Customer and Innovation Management” bei der Zurich Gruppe Deutschland. Die 58-Jährige verantwortet damit auch das neue „Customer Office”. Im Fokus stehen hier nach Unternehmensangaben vor allem die Analyse, der Erhalt und die Zufriedenheit der Kunden.

Substanzieller Beitrag zum Klimaschutz

 

Darüber hinaus werden im „Customer and Innovation Management“ auch die Nachhaltigkeitsinitiativen des Unternehmens eingebunden, um entsprechende Angebote für Kunden zu entwickeln. „Wir wollen damit unsere starke Marktposition und unsere Rolle als Unternehmen, Investor und Versicherer nutzen, um gemeinsam mit unseren Kunden und Partnern einen substanziellen Beitrag zum Klimaschutz und zur Erreichung des 1,5°-Ziels zu erreichen", sagt Dr. Carsten Schildknecht, Vorstandsvorsitzender der Zurich Gruppe Deutschland. Bereits in den vergangenen Monaten hatte Zurich das Nachhaltigkeitsthema immer wieder in den Mittelpunkt gerückt und versucht, firmenintern die Mitarbeiter für das Thema mit der „Zurich Green Week" zu sensibilisieren. Das Ziel sei nicht weniger, als eines der nachhaltigsten Unternehmen weltweit zu werden.

Schulze kam 2008 zur Zurich Gruppe Deutschland und übernahm die Leitung des Marketings. 2014 wechselte sie an den Hauptsitz nach Zurich kehrte aber 2020 als „Head of Zurich Direct and Partnership Development“ zurück zur Zurich Gruppe Deutschland. Im Oktober 2020 übernahm sie dann den Bereich „Innovation & Market Management“, der nun laut Unternehmen strategisch neu aufgestellt wird.


Weitere Artikel

Listing

23.04.2021 Branche

Wechsel im HDI-Vorstand: Wetzel geht

HDI-Vorstand Dr. Christoph Wetzel verlässt den Versicherer zum 30. Juni. Nachfolger wird Herbert Rogenhofer. Zudem hat HDI Deutschland mit Dr. Dominik Hennen einen neuen Chief Transformation Officer. Die Personalien im Überblick.

> weiterlesen
Listing

13.04.2021 Branche

Vorstandswechsel bei der Basler

Maximilian Beck verlässt nach zehn Jahren die Basler Versicherungsgruppe in Richtung Berlin. Beck wechselt in den Vorstand der Ideal Versicherungen und soll 2023 deren Vorstandsvorsitz übernehmen.

> weiterlesen
Listing

13.04.2021 Branche

asuro erweitert Geschäftsführerkreis

Bisher war Simon Farr Technologie-Chef bei der asuro GmbH, die zum Maklerpool BCA gehört. Nun wird er in den Geschäftsführerkreis befördert und soll bei der Umsetzung der Digitalisierungsstrategie noch mehr Verantwortung bekommen.

> weiterlesen