25.03.2020 Produkte

Gothaer bietet beitragsfreie Ruheversicherung für Kfz an

Wegen der Corona-Pandemie können Unternehmerkunden die Soforthilfe in Anspruch nehmen. Auf eine amtliche Stilllegung wird verzichtet.

Kfz-Unternehmerkunden können in der Corona-Krise ihre Versicherungen bei der Gothaer stillegen. (Foto:  LVDESIGN/Adobe Stock)
Kfz-Unternehmerkunden können in der Corona-Krise ihre Versicherungen bei der Gothaer stillegen.
(Foto: LVDESIGN/Adobe Stock)

Die Gothaer Allgemeine bietet für Kfz-Unternehmerkunden eine Soforthilfe an: eine beitragsfreie Ruheversicherung ohne amtliche Stilllegung. Das geschieht laut einer Pressemitteilung vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie. Diese treffe die Gothaer Kfz-Unternehmerkunden in einigen Branchen hart. Viele Unternehmer müssten ihre Dienstfahrzeuge– um die finanzielle Belastung gering zu halten – abmelden. Viele Zulassungsstellen seien aber aufgrund der Ausbreitung des Corona-Virus geschlossen oder haben die Öffnungszeiten stark eingeschränkt.

„In Zeiten dieser Krisensituation möchte wir unsere Kfz-Unternehmerkunden nicht alleine lassen und haben mit der beitragsfreien Ruheversicherung ohne amtliche Stilllegung ein schnelles und unkompliziertes Angebot entwickelt, das unsere Kunden finanziell entlasten soll“, sagt Frank Edelmeier, Leiter der Kraftfahrt Privat- und Unternehmerkunden der Gothaer. Die Regelung gilt für alle Nutzfahrzeuge wie Lieferwagen, Lkw, Sattelzugmaschinen, für alle (Klein-)Busse sowie für alle Taxen und Mietwagen. Kfz-Unternehmerkunden können die Soforthilfe bis zum 30. April 2020 bei der Gothaer Allgemeine in Anspruch nehmen.

 


Weitere Artikel

Listing

01.10.2021 Produkte

Kfz-Beitragsatlas: Berliner zahlen am meisten

Die Vollkaskoversicherung fürs Auto ist nach einer Auswertung des Onlineportals Check24 in Berlin bundesweit am teuersten. Insgesamt gibt es zudem bei der Prämie ein Nord-Süd-Gefälle.

> weiterlesen
Listing

30.09.2021 Produkte

Aon: Massiver Prämienanstieg bei Cyberpolicen droht

Die weltweit wachsende Cyberkriminalität wirkt sich erheblich auf den Versicherungsmarkt aus, schreibt der Großmakler Aon in seinem Marktreport 2021. Eine Beitragsexplosion sei nur durch genaue Risikoanalyse zu verhindern.

> weiterlesen
Listing

29.09.2021 Produkte

Unfallversicherung: Neodigital mit Relaunch

Der Digitalversicherer verzichtet ab sofort auf eine Gesundheitsprüfung und einen Vorerkrankungs-Check und erweitert den Schutz um Impfschäden.

> weiterlesen