08.10.2020 Sparten/Produkte

Gesundheitsbudget für die Mitarbeiter

Eine betriebliche Krankenzusatzversicherung wird für die Mitarbeiterbindung immer wichtiger. Die Gothaer bietet dafür mit „FlexSelect“ einen neuen Tarif.

Arbeitgeber, die das Produkt abschließen, können ihren Mitarbeitern Gesundheitsbudgets in Höhe von 300, 500 und 750 Euro jährlich zur Verfügung stellen. (Foto: © Schlierner - stock.adobe.com)
Arbeitgeber, die das Produkt abschließen, können ihren Mitarbeitern Gesundheitsbudgets in Höhe von 300, 500 und 750 Euro jährlich zur Verfügung stellen.
(Foto: © Schlierner - stock.adobe.com)

Das Produkt.

Der Markt für betriebliche Krankenzusatzversicherungen wächst überdurchschnittlich. Das Extra ist für Unternehmen ein Instrument, um die eigene Attraktivität als Arbeitgeber zu erhöhen. Vor diesem Hintergrund hat die Gothaer ihre Produktpalette in den Leistungsbereichen Stationär, Zahn, Ambulant und Vorsorge um den Budget-Tarif „FlexSelect“ ergänzt. Für die Arbeitnehmer stehen drei unterschiedlich hohe Budgets (300, 500 und 750 Euro) jährlich zur Verfügung, die sie nach Bedarf einsetzen können. Eine solch innovative Tarifvariante ist am Markt kaum zu finden. Die Gothaer beteiligt sich an den Kosten für Zahnersatz, Medikamente sowie Heil- und Hilfsmittel. Zahnprophylaxe und Sehhilfen werden bis zu einer bestimmten Grenze abgedeckt (siehe Grafik). Ebenso kann ein Krankenhaustagegeld in Anspruch genommen werden.

Die Serviceleistungen.

Der Tarif bietet außerdem drei weitere Service- und Assistance-Leistungen, die von den Versicherten ohne Belastung des Budgets und damit unbegrenzt in Anspruch genommen werden können. Hierzu zählen eine Videoberatung durch Ärzte, eine digitale Facharztterminvergabe sowie die Unterstützung bei der Pflege von Angehörigen.

Das Highlight.

Wenn bei den Lebens-/Ehepartnern, Kindern, Eltern oder Schwiegereltern des Kunden Pflegebedarf entsteht, greift die Hilfe von „FlexSelect“. Experten unterstützen die Kunden mit einem 24-Stunden-Service am Telefon und persönlicher Beratung am Wunschort des Kunden. Sie helfen zudem bei der Organisation sowie Vermittlung von Pflegediensten und Hilfen im Alltag. Es gibt eine Pflegeheimplatzgarantie und Pflegekurse für Angehörige. Eine wichtige Leistung, um die Vereinbarkeit der Pflege mit der eigenen Berufstätigkeit zu gewährleisten.

Der Vertrieb.

„FlexSelect“ wird über alle Vertriebswege der Gothaer angeboten. Versicherbar sind bereits Unternehmen ab fünf Mitarbeitern, auf eine Gesundheitsprüfung wird verzichtet. Hinzu kommt, dass der Tarif sowohl für gesetzlich als auch für privat krankenversicherte Mitarbeiter abgeschlossen werden kann. Das Geschlecht und das Alter der Leistungsbezieher haben keinen Einfluss auf die Kosten. Da das Segment bKV beratungsintensiv ist, gibt die Gothaer ihren Vertriebspartnern über eine digitale Beratungsstrecke Hilfestellung. Außerdem soll es eine Schulungsplattform geben.


Weitere Artikel

Listing

25.01.2024 Sparten/Produkte

Private Krankenversicherer mit zartem Zuwachs bei Vollversicherten

Zum ersten Mal seit 2011 dürfen sich die privaten Krankenversicherer wieder über einen leichten Nettozuwachs bei ihren Vollversicherten freuen. Das zeigen neueste Zahlen des Verbands der Privaten Krankenversicherung (PKV). Auch der Gesamtbestand konnte zulegen, was vor allem auf das Interesse an privaten Zusatzversicherungen zurückzuführen ist.

> weiterlesen
Listing

15.12.2023 Sparten/Produkte

Elektronische Patientenakte bald Standard

Erst das Rezept, dann die Patientenakte: Die lang angekündigte Digitalisierung von Gesundheitsdiensten nimmt endlich Fahrt auf. Was Versicherte jetzt wissen müssen und woran es bislang noch hapert.

> weiterlesen
Listing

11.12.2023 Sparten/Produkte

Rating: Die Sieger im PKV-Rennen

Bilanzzahlen, Servicequalität, Beitragsstabilität: Der map-report von Franke und Bornberg hat die privaten Krankenversicherer erneut auf Herz und Nieren untersucht. Kostanz an der Spitze: Die drei Besten des Vorjahres haben wieder die Nase vorn.

> weiterlesen