11.03.2020 Sparten/Produkte

HanseMerkur bringt neuen PKV-Tarif für Angestellte

Neues Produkt „Best Fit“ mit zahlreichen modularen Bausteinen.

Die HanseMerkur hat ein neues Angebot für Arbeitnehmer in der Krankenvollversicherung. (Foto: PhotoDoc/Shotshop/uniVersa)
Die HanseMerkur hat ein neues Angebot für Arbeitnehmer in der Krankenvollversicherung.
(Foto: PhotoDoc/Shotshop/uniVersa)

Für die Zielgruppe der Angestellten hat die HanseMerkur Krankenversicherung jetzt einen neuen Tarif auf den Markt gebracht. Das Produkt „Best Fit“ bietet laut einer Unternehmensmitteilung die höchste garantierte Beitragsrückerstattung am Markt in Höhe von sechs Monatsbeiträgen. Es punkte überdies mit Leistungen ohne Selbstbeteiligung auch oberhalb der Höchstsätze der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) und Zahnärzte (GOZ) bei ambulanten, zahnärztlichen- und stationären Behandlungen, ohne dabei wichtige Vorsorgeuntersuchungen außer Acht zu lassen. „Modular aufgebaute Krankenvollversicherungen bieten Versicherten bestmöglichen Schutz“, sagt Eric Bussert, Vorstand Vertrieb und Marketing bei der HanseMerkur.

Das Produkt besteht aus drei Grundbausteinen und mehreren optionalen Ergänzungsbausteien. Sie ermöglichen eine hohe Individualisierung, treiben aber natürlich auch die Kosten für die Privatversicherten in die Höhe. So gibt es zum Beispiel einen Baustein für ein Kurtagegeld, für Pflegegeld oder für Verdienstausfall. Um für ihre Krankenvollversicherten Beitragsstabilität im Alter zu gewährleisten, werden laut der HanseMerkur die gesetzlich vorgeschriebenen Alterungsrückstellungen, die aus einem Teil der Beiträge für das Versichertenkollektiv gebildet werden, noch um eine weitere individuelle Komponente ergänzt. Wahlweise lässt sich demnach die Erstattung des Selbstbehaltes ab dem 65. Lebensjahr als gesonderter Tarifbaustein abschließen oder ein Modul zur monatlichen Beitragsreduktion ab Rentenalter vereinbaren.

 


Weitere Artikel

Listing

16.11.2021 Sparten/Produkte

PKV: Erneut überdurchschnitt­licher Prämienanstieg

Nach dem Beitragsschock dieses Jahres (8,1 Prozent) hat sich der Anstieg etwas abgeflacht. Aber mit durchschnittlich 4,1 Prozent steigen die Prämien für die Private Krankenversicherung auch im kommenden Jahr deutlich.

> weiterlesen
Listing

12.11.2021 Sparten/Produkte

Berlin Direkt launcht OP-Versicherung für Hunde

Die HanseMerkur-Tochter weitet das Angebot in der Tierversicherung aus. Im Premium-Tarif sind auch telemedizinische Behandlungen und die Aufwands­erstattung für eine im Notfall notwendige Hundebetreuung enthalten. Eine Hunde-Krankenversicherung soll zeitnah folgen.

> weiterlesen
Listing

09.11.2021 Sparten/Produkte

Innovativer Zahnzusatz: Schmerzens­geld bei Unfall

Die Stuttgarter kommt mit einer Neuheit auf den Markt: Als erster deutscher Versicherer gewähren die Schwaben für Kunden der Zahnzusatzversicherung „smile!“ ein Unfall-Schmerzensgeld. Verbesserte Leistungen gibt in den höherwertigen Tarifen zudem für Kiefer­orthopädie und Zahnersatz.

> weiterlesen