11.03.2020 Sparten/Produkte

HanseMerkur bringt neuen PKV-Tarif für Angestellte

Neues Produkt „Best Fit“ mit zahlreichen modularen Bausteinen.

Die HanseMerkur hat ein neues Angebot für Arbeitnehmer in der Krankenvollversicherung. (Foto: PhotoDoc/Shotshop/uniVersa)
Die HanseMerkur hat ein neues Angebot für Arbeitnehmer in der Krankenvollversicherung.
(Foto: PhotoDoc/Shotshop/uniVersa)

Für die Zielgruppe der Angestellten hat die HanseMerkur Krankenversicherung jetzt einen neuen Tarif auf den Markt gebracht. Das Produkt „Best Fit“ bietet laut einer Unternehmensmitteilung die höchste garantierte Beitragsrückerstattung am Markt in Höhe von sechs Monatsbeiträgen. Es punkte überdies mit Leistungen ohne Selbstbeteiligung auch oberhalb der Höchstsätze der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) und Zahnärzte (GOZ) bei ambulanten, zahnärztlichen- und stationären Behandlungen, ohne dabei wichtige Vorsorgeuntersuchungen außer Acht zu lassen. „Modular aufgebaute Krankenvollversicherungen bieten Versicherten bestmöglichen Schutz“, sagt Eric Bussert, Vorstand Vertrieb und Marketing bei der HanseMerkur.

Das Produkt besteht aus drei Grundbausteinen und mehreren optionalen Ergänzungsbausteien. Sie ermöglichen eine hohe Individualisierung, treiben aber natürlich auch die Kosten für die Privatversicherten in die Höhe. So gibt es zum Beispiel einen Baustein für ein Kurtagegeld, für Pflegegeld oder für Verdienstausfall. Um für ihre Krankenvollversicherten Beitragsstabilität im Alter zu gewährleisten, werden laut der HanseMerkur die gesetzlich vorgeschriebenen Alterungsrückstellungen, die aus einem Teil der Beiträge für das Versichertenkollektiv gebildet werden, noch um eine weitere individuelle Komponente ergänzt. Wahlweise lässt sich demnach die Erstattung des Selbstbehaltes ab dem 65. Lebensjahr als gesonderter Tarifbaustein abschließen oder ein Modul zur monatlichen Beitragsreduktion ab Rentenalter vereinbaren.

 


Weitere Artikel

Listing

05.03.2024 Sparten/Produkte

Allianz Direct und HanseMerkur expandieren im europäischen Ausland

Die beiden Anbieter wollen die Versicherungsbedürfnisse französischer Reisender und österreichischer Tierbesitzer bedienen.

> weiterlesen
Listing

25.01.2024 Sparten/Produkte

Private Krankenversicherer mit zartem Zuwachs bei Vollversicherten

Zum ersten Mal seit 2011 dürfen sich die privaten Krankenversicherer wieder über einen leichten Nettozuwachs bei ihren Vollversicherten freuen. Das zeigen neueste Zahlen des Verbands der Privaten Krankenversicherung (PKV). Auch der Gesamtbestand konnte zulegen, was vor allem auf das Interesse an privaten Zusatzversicherungen zurückzuführen ist.

> weiterlesen
Listing

15.12.2023 Sparten/Produkte

Elektronische Patientenakte bald Standard

Erst das Rezept, dann die Patientenakte: Die lang angekündigte Digitalisierung von Gesundheitsdiensten nimmt endlich Fahrt auf. Was Versicherte jetzt wissen müssen und woran es bislang noch hapert.

> weiterlesen