19.08.2019 Studien | Tests

Wer digital mit Fairness überzeugt

FOCUS-MONEY und FOCUS-MONEY-Versicherungsprofi haben zum dritten Mal die Branche der digitalen Versicherungsexperten untersucht. Die Insurtechs schnitten bei der großen Kundenbefragung in Sachen Fairness erneut gut ab.

Die digitalen Versicherungsexperten wurden auf Herz und Nieren geprüft. (Foto: Gerd Altmann/Pixabay)
Die digitalen Versicherungsexperten wurden auf Herz und Nieren geprüft.
(Foto: Gerd Altmann/Pixabay)

Zahlreiche Geschäftsmodelle.

Die Digitalisierung der Versicherungsbranche beschleunigt sich. Treiber dieser Entwicklung sind seit mehreren Jahren die Insurtechs (von englisch insurance technology), die zusammengefasst oft als digitale Versicherungsexperten bezeichnet werden. Sie entwickeln neuartige digitale Lösungen im Versicherungsbereich und tragen zu massiven Veränderungsprozessen in der Branche bei. Die Geschäftsmodelle reichen dabei von Vergleichsportalen, Peer-to-Peer-Konzepten bis hin zu Tools zur Vermittlung oder Analyse von Versicherungsdaten. Zudem wachsen aus dem Biotop der Insurtechs immer mehr echte Vollversicherer mit BaFin-Lizenz.

Kooperation und Wettbewerb.

Die Entwicklung der Branche ist von unterschiedlichen Trends geprägt. Einerseits kooperieren klassische Versicherer immer mehr mit Insurtechs. Auf der anderen Seite sehen 60 Prozent der Entscheider bei deutschen Versicherungen keinen strategischen Nutzen in der Zusammenarbeit mit Insurtechs. Das geht aus der Studie „Branchenkompass Insurance 2019“ hervor. Die Start-ups der Versicherungsgesellschaften verstehen sich oft als Zukunftslabore, die Treiber für die eigene Unternehmensentwicklung sind. Teilweise treten sie auch als Anbieter digitaler Policen am Markt auf.

Wachsende Herausforderungen.

Für die Insurtechs wiederum bedeutet dies auch wachsende Konkurrenz aus der Riege derer, die man glaubte, abgehängt zu haben. Die Branche unterliegt einem hohen Innovationsdruck und braucht unverändert den Zugang zu den Kunden der Versicherer und Vermittler. Die Argumente in der Kundenansprache bleiben konstant: Schnell, einfach und transparent lautet das Credo der meisten Anbieter. Die Kunden finden sich online dank Anwendungssoftware, künstlicher Intelligenz oder Chatbots weitgehend selbst zurecht. Da die Nutzung augenscheinlich kostenlos ist, sind die Angebote wie Vergleichsportale aus Kundensicht oft auch besonders attraktiv.

Umfangreiche Analyse.

Die Branche wächst, viele Anbieter gelten bereits als etabliert, aber neue Unternehmen versprechen derzeit nicht den großen Wurf technischer Innovationen, die die Branche revolutionieren könnten. Umso wichtiger ist es da, bestehende Kunden zu binden und neue zu überzeugen. Hier zählt in allen unternehmerischen Leistungsbereichen von Produkt über Kommunikation bis Service vor allem die Fairness. Um sie zu ermitteln, haben FOCUS-MONEY und FOCUS-MONEY-Versicherungsprofi zum dritten Mal die Branche der digitalen Versicherungsexperten untersucht. Das Beratungs- und Analysehaus ServiceValue befragte 1131 Kunden zu 26 Insurtechs, zwei mehr als im Vorjahr. Dabei haben die Wissenschaftler nicht nur Gesamtzufriedenheit, Kundenorientierung und Kundenbindung abgefragt. Anhand von 23 Service- und Leistungsmerkmalen, die insgesamt fünf Kategorien zugeordnet wurden, konnte auch die Fairness der Insurtechs gemessen werden.

Erfreuliche Ergebnisse.

Dieses Jahr schafften es 15 von 26 Unternehmen dank überdurchschnittlicher Ergebnisse in den erlauchten Kreis der Fairsten der insgesamt noch jungen Insurtech-Branche. Im Vorjahresvergleich schafften die digitalen Marktstürmer eine erneute leichte Verbesserung im Fairness-Gesamtranking, das um 0,2 Indexpunkte stieg. Positiv ist auch, dass der Abstand von der Spitze bis zum hintersten Platz sich deutlich verringerte. Für Dr. Claus Dethloff, Geschäftsführer von ServiceValue, belegt die erneute Studie die Relevanz der Branche. „Die Insurtechs beweisen durch ihr beständiges Fairness-Niveau, dass sie sich am Markt etabliert haben und Kunden ihnen Vertrauen können.“

Die Fairsten.



  • Sehr Gut: allesmeins, asuro, Check24, Clark, Helden (Haftpflicht Helden), Verivox, Volders

  • Gut: Community Life, Friendsurance, Knip, nexible, OnlineVersicherung.de, Schutzklick, TED Versicherung, wefox
Erneut hohe Gesamtzufriedenheit. Die Analysten fragten auch nach der Gesamtzufriedenheit. Für 72 Prozent leisten die Insurtechs ausgezeichnete oder sehr gute Arbeit. (Quelle: ServiceValue)
Produktqualität überzeugt. Die vielfältigen Angebote der digitalen Unternehmen werden geschätzt. 84 Prozent bewerten die Produktqualität positiv. (Quelle: ServiceValue)
Produktqualität überzeugt. Die vielfältigen Angebote der digitalen Unternehmen werden geschätzt. 84 Prozent bewerten die Produktqualität positiv. (Quelle: ServiceValue)

So wurden die Rankings ermittelt

Im Auftrag von FOCUS-MONEY und dem Versicherungsprofi hat ServiceValue erneut die Fairness von digitalen Versicherungsexperten, den sogenannten Insurtechs, untersucht. Dafür hat das Kölner Beratungs- und Analyseinstitut 1131 Kundenurteile eingeholt und ausgewertet. Um den Begriff „Fairness“ messbar zu machen, ließen die Fachleute 23 Service- und Leistungsmerkmale beurteilen. Die einzelnen Parameter beeinflussen die Bindung des Kunden zum Anbieter unterschiedlich stark. Wie intensiv die „Kundenbindungstreiber“ wirken, hat die Studie anhand einer sogenannten Relevanzanalyse ermittelt.

Die ServiceValue-Analysten errechneten über eine vierstufige Bewertungsskala für jedes Service- und Leistungsmerkmal einen normierten Indexwert. Das Urteil „Fairster Digitaler Versicherungsexperte“ ergibt sich aus den Ergebnissen der fünf Teilkategorien, die zu gleichen Teilen in das Gesamtergebnis einfließen. Die Note „Gut“ erhalten alle Unternehmen, die einen überdurchschnittlichen Wert erzielt haben. Wer über dem Durchschnitt der mit „Gut“ bewerteten liegt, wird mit der Note „Sehr Gut“ ausgezeichnet.


Weitere Artikel

Listing

16.09.2020 Studien | Tests

Insurtechs: digital, flexibel und fair

FOCUS-MONEY und FOCUS-MONEY-Versicherungsprofi haben erneut die wachsende Branche der digitalen Versicherungsexperten unter die Lupe genommen. Trotz unsicherer Zeiten verbessert sich die Branche auf breiter Front.

> weiterlesen
Listing

01.09.2020 Studien | Tests

Tierhalter­­haftpflicht­­versicherung: Fairer Schutz vor teuren Klagen!

Wenn Tiere einen Schaden anrichten, haften ihre Halter. FOCUS-MONEY und FOCUS-MONEY-Versicherungsprofi haben wieder die fairsten Tierhalter­haftpflichtversicherer gekürt.

> weiterlesen
Listing

17.08.2020 Studien | Tests

Tierschutz mit Fairnessgarantie

Nicht nur bei der Tierarztwahl ist Vertrauen gefragt – auch bei Vierbeiners Versicherungsschutz. Eine Studie des FOCUS-MONEY-Versicherungsprofi zeigt, welche Tier-Krankenversicherer mit Fairness glänzen.

> weiterlesen