18.12.2019 Vermittlerwelt

Förderverein stellt über 400.000 Euro für Aus- und Weiterbildung von Maklern zur Verfügung

Fördermitglieder unterstützen Angebote der Deutsche Makler Akademie und sorgen damit für Erhöhung der Teilnehmerzahlen.

Weiterbildung ist auch für Makler und Mehrfachagenten wichtig, um auf dem neuesten Stand zu bleiben. (Foto: mohamed Hassan/Pixabay)
Weiterbildung ist auch für Makler und Mehrfachagenten wichtig, um auf dem neuesten Stand zu bleiben.
(Foto: mohamed Hassan/Pixabay)

Der Förderverein der Deutschen Makler Akademie (DMA) hat im Jahr 2019 414.500 Euro für die Aus- und Weiterbildung von Versicherungsmaklern zur Verfügung gestellt. Das geht aus einer heute veröffentlichten Pressemitteilung hervor. Somit hätten die Gesamtteilnehmerzahlen um cirka zehn Prozent auf insgesamt 4800 Teilnehmer gesteigert werden können.

Die Deutsche Makler Akademie wird von den führenden Versicherern, Finanzdienstleistern und berufsständigen Verbänden gefördert. Derzeit zählt der Förderverein 46 Mitglieder. Im Jahr 2019 kamen drei neue Mitglieder hinzu: DWS International GmbH, asspario Versicherungsdienst AG und nettowelt GmbH & Co.KG. „Sie unterstützen nicht nur finanziell, sondern auch inhaltlich durch ihre langjährige Expertise", sagt Dr. Angelo Rohlfs, der erste Vorsitzender des Fördervereins.

Die Mitarbeit der Förderer in den Ausschüssen und ihr fachliches Know-how würden helfen, die Bildungsangebote so gestalten zu können, dass ein nachhaltiger Lernprozess stattfinden kann: lehrreich und effizient. Durch Referenten und Trainer aus der Praxis sei ebenfalls die Qualität der Bildungsangebote gesichert. Die Bereitstellung von Räumlichkeiten und Konzepten sei eine weitere Form der Unterstützung durch die Förderer.

 


Weitere Artikel

Listing

23.08.2021 Vermittlerwelt

Ausbildungsquote der Versicherer bleibt trotz Corona stabil

Die Versicherungswirtschaft ist für Auszubildende auch in der Pandemie eine sichere Bank. Die Ausbildungsquote ist laut Zahl des Branchenverbands GDV nach wie vor hoch.

> weiterlesen
Listing

09.07.2021 Vermittlerwelt

Positive Halbjahres­bilanz in Sachen Weiter­bildung

1,1 Millionen Stunden absolvierter qualifizierter Weiterbildungszeit von Vermittlern hat die Brancheninitiative „gut beraten“ nach zwei Quartalen erfasst. Dabei sank die Zahl der Bildungskonten zuletzt leicht. E-Learning-Formate bleiben im Trend.

> weiterlesen
Listing

06.07.2021 Vermittlerwelt

Eine sichere Bank: die Ausbildung in der Versicherungs­wirtschaft

Ob klassischer Azubi oder Hochschulkarriere im dualen Studium – die Versicherungs­branche bleibt auch in Zeiten von Corona ein verlässlicher Partner in Sachen Aus­bildung. Das zeigen die Ergebnisse der jährlichen Branchenumfrage von BWV und AGV.

> weiterlesen