23.07.2019 Vermittlerwelt

Makler bekommen Online-Abschluss bei Krankenzusatzversicherungen

Für Vermittler sind Zahnzusatzversicherungen bei der Gothaer Krankenversicherung jetzt direkt über das Vergleichsportal Levelnine abschließbar. Durch eine integrierte Risikoprüfung erfährt man sofort, ob eine Annahme möglich ist.

Ab sofort sind Zahnzusatzversicherungen direkt über das Vergleichsportal Levelnine abschließbar. (Foto: Daniel Frank/Unsplash)
Ab sofort sind Zahnzusatzversicherungen direkt über das Vergleichsportal Levelnine abschließbar.
(Foto: Daniel Frank/Unsplash)

Ab sofort können Vermittler bei der Gothaer Krankenversicherung Zahnzusatzversicherungen über das Vergleichsportal Levelnine online abschließen.Der Anbieter erklärt die Vorteile so: Die Bedienbarkeit von Levelnine ermöglicht es, den komplexen Beratungsprozess unter Berücksichtigung von umfangreichen Dokumentationspflichten zu erleichtern und Vermittler optimal zu unterstützen. Die Handhabung ist einfach und unkompliziert: Der Vermittler wählt aus der Vergleichsliste den gewünschten Tarif und beantwortet direkt am Bildschirm die entsprechenden Antragsfragen, die Bewertung erfolgt sofort und online.  Ist das Votum positiv, kann der Tarif sofort online und ohne Unterschrift für den Kunden beantragt werden. Der Vermittler erhält anschließend per Email eine Antragskopie.

Gezielter Tarifvergleich

 

Levelnine ist ein Vergleichsprogramm für Krankenversicherungen mit insgesamt über 7000 Nutzern. Die Softwarelösung ermöglicht laut einer Pressemitteilung nicht nur den Vergleich von Versicherungstarifen, darunter mehr als 3000 Alttarife, auf Basis von über 300 Bedingungskriterien, sondern auch die gezielte Gegenüberstellung von Mitbewerber-Tarifen durch die spezielle Wettbewerbsfunktion. Kabil Azizi, Vertriebskoordinantor bei der Gothaer Krankenversicherung, betont: „Wir wollen unseren Vermittlern so einen klaren Mehrwert im Rahmen des Beratungsprozesses bieten. In Zeiten von Check24 & Co. kann der Vermittler nur dann wettbewerbsfähig bleiben, wenn er seine eigenen Prozesse schlank hält und damit Zeit für die Beratung gewinnt.“


Weitere Artikel

Listing

02.08.2022 Vermittlerwelt

Hilfe für Vermittler: Neues Tool setzt auf aktualisierte DIN-Norm

Mit dem heutigen Start der verpflichtenden Abfrage von Nachhaltigkeitspräferenzen in der Anlageberatung ist eine angepasste DIN-Norm veröffentlicht worden. Auch ein neues Software-Tool für die veränderten Anforderungen in der Beratung und die Auswahl passender nachhaltiger Produkte baut darauf auf.

> weiterlesen
Listing

01.08.2022 Vermittlerwelt

Onlineabschlüsse weiter auf dem Vormarsch

Die aktuelle Vertriebswegestatistik des GDV zeigt: Immer mehr Kunden schließen ihre Versicherung online ab. Das gilt vor allem für standardisierte Produkte wie die Kfz-Versicherung. Gleichzeitig können Vermittler ihre Stellung im Neugeschäft behaupten.

> weiterlesen
Listing

26.07.2022 Vermittlerwelt

Versicherungsvertreter: Schlechtes Image, wichtige Rolle

Das Image der Versicherungsvertreter bleibt schlecht. Kein anderer Beruf genießt ein so geringes Ansehen. Die Zahlen von DBB Beamtenbund und Tarifunion wollen jedoch so gar nicht zu einer Umfrage von Swiss Life passen, nach der Versicherungsberatung stark nachgefragt ist und den Vermittlern mehrheitlich vertraut wird.

> weiterlesen