10.08.2022 Vermittlerwelt

Makler erwünscht – Allianz öffnet Kundenportal

Die Allianz Deutschland unterbreitet Maklern eine attraktive Offerte und erhöht den Konkurrenzdruck für den eigenen Vertrieb. Unabhängige Vermittler können sich künftig auf dem Kundenportal des Branchenprimus kostenlos registrieren.

Gegenwind für Ausschließlichkeitsvertreter der Allianz: Der Branchenprimus aus München öffnet sein Kundenportal „Meine Allianz“ für unabhängige Vermittler. (Foto: Allianz)
Gegenwind für Ausschließlichkeitsvertreter der Allianz: Der Branchenprimus aus München öffnet sein Kundenportal „Meine Allianz“ für unabhängige Vermittler.
(Foto: Allianz)

Ein Angebot, das Makler eigentlich nicht ausschlagen können: Die Allianz Deutschland prüft aktuell die Möglichkeit, ihr Online-Kundenportal „Meine Allianz“ für freie Vermittler zu öffnen. Der Versicherungskonzern bestätigte der Fachpublikation procontra entsprechende Testdurchläufe. Vom kommenden Jahr an könnten sich dann auch Maklerinnen und Makler den drei Millionen registrierten Kundinnen und Kunden der Allianz präsentieren. Bislang ist das nur für den Ausschließlichkeitsvertrieb des Versicherers möglich.

Kostenlose Registrierung im Portal

 

Der Zugang zum Portal ist für freie Vermittler allerdings an eine Voraussetzung gebunden – sie müssen bereits mindestens einen Allianz-Vertrag betreuen. Um teilzunehmen zu können, ist außerdem die kostenlose Registrierung im Maklerportal der Allianz erforderlich. Die Nutzer des Kundenportals sehen anschließend die Kontaktdaten der unabhängigen Vermittler und können direkt ein Gespräch vereinbaren. Die Suchfunktion „Ansprechpartner vor Ort finden“ bleibt allerdings vorerst den Ausschließlichkeitsvertretern des Münchener Versicherers vorbehalten.

Kundenbeziehung stärken

 

Die Allianz begründet die Öffnung des Kundenportals damit, Kunden, die bei verschiedenen Vermittlern Policen abgeschlossen haben, über „Meine Allianz“ die Möglichkeit zu geben, ihren primären Ansprechpartner auswählen zu können. Darüber hinaus verfolge der Konzern die Strategie eines integrierten Kundenerlebnisses aus persönlichen und digitalen Elementen. Daran solle auch der Maklervertrieb partizipieren, heißt es aus dem Konzern.


Weitere Artikel

Listing

15.09.2022 Vermittlerwelt

BaFin: Klarstellung zur Offenlegungsverordnung

Fast drei Jahre ist sie in Kraft – und sorgt doch noch für Verwirrung bei den Akteuren: Die EU-Verordnung, in der es um nachhaltigkeitsbezogene Offenlegungspflichten geht. Nun versucht die BaFin, hier mit einem Frage-Antwort-Katalog mehr Klarheit zu schaffen.

> weiterlesen
Listing

13.09.2022 Vermittlerwelt

Versicherungsvertrieb: Kommen neue Aufsichtspflichten?

Die deutsche Gewerbeordnung muss an die schon seit Jahren geltende Europäische Versicherungsvertriebsrichtlinie angepasst werden. Die Neuerung hat mehr Transparenz im Blick, Behörden sollen länderübergreifend besser zusammenarbeiten, wenn es um die Aufsicht über Versicherungsvermittler und -berater geht.

> weiterlesen
Listing

07.09.2022 Vermittlerwelt

MRH Trowe setzt Akquisitionstour fort

Eines der größten Industriemaklerhäuser des Landes wächst weiter: Mit dem Einstieg bei der Hamburger Afm-Unternehmensgruppe erschließt MRH Trowe nun auch den Norden Deutschlands. Beim Wachstum liegt man zeitlich deutlich vor dem ursprünglichen Plan.

> weiterlesen