18.08.2020 Digital

AXA digitalisiert die betriebliche Altersversorgung

Von Antrag bis Verwaltung: Vermittler können die gesamte bAV-Betreuung jetzt übers Internetportal des Anbieters abwickeln.

Der neue Service soll Firmenkunden die Beratung zum Thema Entgeltumwandlung flexibler und komfortabler machen. (Foto: AXA)
Der neue Service soll Firmenkunden die Beratung zum Thema Entgeltumwandlung flexibler und komfortabler machen.
(Foto: AXA)

Die Nachfrage nach digitalen Lösungen hat in den vergangenen Monaten auch für die Versicherungsbranche erfasst und hat zu einem verstärkten Ausbau der digitalen Zugangswege für Kunden und Vertriebspartner geführt. AXA hat nach eigenen Angaben diesen Weg nun auch in der betrieblichen Altersversorgung (bAV) eingeschlagen. So wurde unter anderem die Strecke vom Angebot über den Antrag bis zur Verwaltung vollständig digitalisiert. Ein Ziel sei, flexible Lösungen in der Beratung von Entgeltumwandlung im Kollektivgeschäft anbieten zu können. Darüber hinaus bietet das bAV-Firmenkundenportal von AXA nach Abschluss des Vertrages eine komplett digitale Verwaltung der Bestände an.

„Um dem steigenden Bedarf unserer Kunden nach digitalen Medien gerecht zu werden, bieten wir in der betrieblichen Altersversorgung entlang der gesamten Customer Journey verschiedene digitale Möglichkeiten an“, so Frederick Krummet, bei AXA Leiter des Bereichs Corporate Employee Benefits (CEB). Das Unternehmen sieht sich hier in einer Art Vorreiterrolle am Markt.

Mitarbeiterabsicherung nun auf einen Blick

 

Nachdem AXA die Bereiche der betrieblichen Krankenversicherung und der betrieblichen Altersversorgung im neuen Geschäftsfeld CEB gebündelt hat, spiegelt sich diese ganzheitliche Sichtweise auch im neu gestalteten Internetauftritt wider. Vertriebspartner, Firmenkunden und deren Mitarbeiter finden dort das komplette Angebot zur Mitarbeiterabsicherung nun auf einen Blick.


Weitere Artikel

Listing

14.04.2021 Digital

AXA baut digitale Services in der Kranken­versicherung aus

Diagnose und darauf basierendes Arztgespräch, das geht bei AXA jetzt online. Der Versicherer stellt in Pandemie-Zeiten eine deutlich höhere Nachfrage nach digitalen Angeboten in der Krankenversicherung fest. Passend dazu kooperiert die AXA Group nun europaweit mit Microsoft, um eine digitale Gesundheitsplattform aufzubauen.

> weiterlesen
Listing

26.03.2021 Digital

Volldigitaler Abschluss einer Berufshaftpflicht

Vermittler können Anwälte, Steuerberater & Co jetzt einfach, schnell und rund um die Uhr bei der HDI absichern.

> weiterlesen
Listing

23.03.2021 Digital

Digitale Identifikations­prüfung für die Lebensversicherung

Videoidentifikation durch Partnerunternehmen: Der Konzern Versicherungskammer ermöglicht Kunden den vereinfachten und geldwäschegesetzeskonformen Abschluss von Lebensversicherungen.

> weiterlesen