19.11.2019 Digital

Digitalversicherer ONE: Kooperation für mehr Nachhaltigkeit

Zusammenarbeit mit grün versichert soll Maklern neue Kundenkreise erschließen.

Der Digitalversicherer ONE setzt bei seinen Produkten und der Firmenkultur ganz auf das Thema Nachhaltigkeit. (Foto: Gerd Altmann/Pixabay)
Der Digitalversicherer ONE setzt bei seinen Produkten und der Firmenkultur ganz auf das Thema Nachhaltigkeit.
(Foto: Gerd Altmann/Pixabay)

Der Digitalversicherer ONE Versicherung AG kooperiert ab sofort mit grün versichert, Deutschlands erster Versicherungsmarke mit Nachhaltigkeitszertifikat. Makler sollen damit die Möglichkeit erhalten, ihr Portfolio mit nachhaltigen Versicherungsprodukten zu erweitern. Ökologische Nachhaltigkeit boomt und laut aktuellen Studien sind bereits rund 16 Millionen Kunden an nachhaltigen Finanz- und Versicherungsprodukten interessiert. Mit den Tarifen von grün versichert möchte ONE seinen Maklern die passenden Produkte für dieses stark wachsende Kundensegment bieten. ONEs „Grün-Option" des Kfz-Tarifs soll Vermittler zusätzlich dabei helfen, sich in ihrer Region als Pionier umweltfreundlicher Versicherungen zu etablieren, um dem anspruchsvollen Kundensegment gerecht zu werden.

Foto: ONE Versicherung AG

Versicherte mit umweltfreundlichen Policen geben im Durchschnitt deutlich mehr für Versicherungen aus, was für unsere Makler interessant ist. Die Partnerschaft mit grün versichert ist ein weiterer logischer und konsequenter Schritt, ONE zum umweltbewusstesten Versicherer der Welt zu machen.

Oliver Lang, CEO von ONE Insurance

Bei der Vermittlung der umweltfreundlichen Tarife, erhalten Makler die volle Courtage. Den ersten Schritt macht der Digitalversicherer mit der Kfz-Police, die letzten Monat lanciert wurde. 2020 folgen Hausrat-, Haftpflicht-, Wohngebäude-, Tierhalter- und Unfallversicherungen. Die nachhaltigen Tarife können wie alle ONE-Kfz-Tarife derzeit nur über Makler abgeschlossen werden. Alle Beiträge werden nachhaltig angelegt und für jeden Antrag wird über eine Stiftung ein Baum gepflanzt.


Weitere Artikel

Listing

23.09.2022 Digital

HDI und Neodigital wollen gemeinsame Schadenplattform betreiben

Die Sachsparte der HDI will künftig digitaler werden. Dabei helfen soll eine noch zu entwickelnde Plattform in Kooperation mit dem Insurtech Neodigital. Das Start-up hatte vor einiger Zeit bereit die HUK-Coburg als Partner an Land gezogen.

> weiterlesen
Listing

10.08.2022 Digital

Elektronische Patientenakte: Allianz als Pionier

Als erste privater Krankenversicherer (PKV) meldet die Allianz in Sachen elektronische Patientenakte (ePA) Vollzug. Versicherte können die ePA künftig im Rahmen der Allianz Gesundheits-App nutzen.

> weiterlesen
Listing

13.07.2022 Digital

IT-Dienstleister startet „Run-Off“- Plattform

Adesso hat mit der Afida GmbH eine neue Tochter gegründet, die für „Run-Off“-Gesellschaften in der Lebensversicherung eine spezialisierte Cloud-Plattform anbietet. Mit der Frankfurter Leben konnte bereits ein erster Großkunde an Land gezogen werden.

> weiterlesen