19.11.2019 Digital

Digitalversicherer ONE: Kooperation für mehr Nachhaltigkeit

Zusammenarbeit mit grün versichert soll Maklern neue Kundenkreise erschließen.

Der Digitalversicherer ONE setzt bei seinen Produkten und der Firmenkultur ganz auf das Thema Nachhaltigkeit. (Foto: Gerd Altmann/Pixabay)
Der Digitalversicherer ONE setzt bei seinen Produkten und der Firmenkultur ganz auf das Thema Nachhaltigkeit.
(Foto: Gerd Altmann/Pixabay)

Der Digitalversicherer ONE Versicherung AG kooperiert ab sofort mit grün versichert, Deutschlands erster Versicherungsmarke mit Nachhaltigkeitszertifikat. Makler sollen damit die Möglichkeit erhalten, ihr Portfolio mit nachhaltigen Versicherungsprodukten zu erweitern. Ökologische Nachhaltigkeit boomt und laut aktuellen Studien sind bereits rund 16 Millionen Kunden an nachhaltigen Finanz- und Versicherungsprodukten interessiert. Mit den Tarifen von grün versichert möchte ONE seinen Maklern die passenden Produkte für dieses stark wachsende Kundensegment bieten. ONEs „Grün-Option" des Kfz-Tarifs soll Vermittler zusätzlich dabei helfen, sich in ihrer Region als Pionier umweltfreundlicher Versicherungen zu etablieren, um dem anspruchsvollen Kundensegment gerecht zu werden.

Foto: ONE Versicherung AG

Versicherte mit umweltfreundlichen Policen geben im Durchschnitt deutlich mehr für Versicherungen aus, was für unsere Makler interessant ist. Die Partnerschaft mit grün versichert ist ein weiterer logischer und konsequenter Schritt, ONE zum umweltbewusstesten Versicherer der Welt zu machen.

Oliver Lang, CEO von ONE Insurance

Bei der Vermittlung der umweltfreundlichen Tarife, erhalten Makler die volle Courtage. Den ersten Schritt macht der Digitalversicherer mit der Kfz-Police, die letzten Monat lanciert wurde. 2020 folgen Hausrat-, Haftpflicht-, Wohngebäude-, Tierhalter- und Unfallversicherungen. Die nachhaltigen Tarife können wie alle ONE-Kfz-Tarife derzeit nur über Makler abgeschlossen werden. Alle Beiträge werden nachhaltig angelegt und für jeden Antrag wird über eine Stiftung ein Baum gepflanzt.


Weitere Artikel

Listing

10.05.2022 Digital

Automatisiertes Fahren: Was auf Fahrer und Versicherte zukommt

Die Zukunft des autonomen Fahrens ist in der Gegenwart angekommen. Ein erstes System wurde vom Kraftfahrtbundesamt zugelassen. Die Fahrer müssen vieles beachten, wenn sie den Komfort nutzen wollen. Für Versicherungsnehmer ändere sich dagegen kaum etwas, heißt es vonseiten des GDV.

> weiterlesen
Listing

21.03.2022 Digital

Gothaer-Agenturen bekommen digitale Plattform

Die Gothaer hat mit dem Dienstleister Jung, DMS & Cie. einen Partner für die Digitalisierung ihres Exklusivvertriebs an Land gezogen. Im Mittelpunkt der Zusammenarbeit steht der Aufbau einer digitalen Kunden- und Vertragsplattform.

> weiterlesen
Listing

15.03.2022 Digital

Millionenspritze für Münchener Insurtech Xempus

Die Plattform für betriebliche Altersvorsorge Xempus erhält von Investoren
weitere 70 Millionen US-Dollar Wachstumskapital. Das Start-up plant nun auch den Einstieg in die betriebliche Krankenversicherung.

> weiterlesen