06.12.2019 Digital

VHV modernisiert Cyberversicherung

Schutz vor digitalen Gefahren durch flexiblel wählbare Versicherungssummen und Zusatzbausteine zur Betriebsunterbrechung erweitert.

Die verbesserte Cyberpolice soll auch Mittelständler besser absichern. (Foto: VHV)
Die verbesserte Cyberpolice soll auch Mittelständler besser absichern.
(Foto: VHV)

Die Versicherer haben die kleinen und mittelständischen Unternehmen als potentielle Opfer von Cyberattacken mit bisher unzureichendem Versicherungsschutz ausgemacht. Viele Anbieter haben in der jüngeren Vergangeneheit neue Produkte aufgelegt oder bestehende optimiert. So nun auch die VHV aus Hannover. Ihr Produkt „VHV CYBERPROTECT" bekam ein Facelift, um noch effektiver vor den finanziellen Folgen von Cyberschäden zu schützen.

So sind beispielsweise die flexiblen Versicherungssummen für alle Betriebsgrößen jeder Branche neu. Die Absicherungssummen sind zwischen 100.000 Euro und zehn Millionen Euro frei wählbar. Darüber hinausgehende Deckungen werden individuell erstellt. Selbstbehalte können flexibel gewählt werden. Der Schutz bei Betriebsunterbrechungen wurde ebenso optional erweitert, um auch technische Ursachen bisher abzudecken. Die „VHV CYBERPROTECT" leistet bei Ausfall eines Cloudservers, bei Systemausfall und bei technischen Problemen, wie z.B. bei Schäden durch einen Stromausfall oder durch ein fehlerhaftes Update. Neu ist außerdem ein personalisierbarer Onlinerechner, mit dem durch nur sieben Risikofragen ein Vertragsabschluss möglich ist. Zudem bietet das Produkt eine kostenfreie Leistungs-Update-Garantie. Damit profitieren Kunden automatisch von den Leistungsverbesserungen künftiger Tarifgenerationen.


Weitere Artikel

Listing

31.08.2021 Digital

Wenn der Stromer plötzlich leer ist – Mobilitätsgarantie für E.ON Kunden

Die Zurich Gruppe Deutschland bietet gemeinsam mit dem Energieversorger E.ON einen Notfallservice für ausgepowerte Elektroautos an.

> weiterlesen
Listing

25.08.2021 Digital

Parametrische Lösung: ELEMENT deckt Cloud-Ausfälle

In Kooperation mit dem US-Assekuradeur Parametrix bringt das Insurtech ELEMENT eine Ausfallversicherung für Cloud-Dienste auf den Markt. Das Produkt ist ein Beispiel für parametrische Versicherungslösungen, die im Zuge von Big Data an Bedeutung gewinnen dürften.

> weiterlesen
Listing

13.07.2021 Digital

Generali launcht „Digitalen Blutdruck-Coach“

Der Versicherer Generali unterstützt mit dem „Digitalen Blutdruck-Coach“ ihre Vollversicherten jetzt per App bei der Blutdruckkontrolle für eine gesunde Lebensweise im Alltag. Das Ziel ist ambitioniert.

> weiterlesen