02.04.2020 Sparten/Produkte

84 Milliarden Euro: Deutliches Plus bei Auszahlungen der Lebensversicherer

GDV: Ausgezahlte Leistungen aus Lebens- und Rentenversicherungen stiegen 2019 um 7,4 Prozent.

Der Großteil der Leistungen stammt aus laufenden Rentenzahlungen. Auch hier gab es 2019 einen Zuwachs. (Foto: Alexa Mat/Adobe Stock)
Der Großteil der Leistungen stammt aus laufenden Rentenzahlungen. Auch hier gab es 2019 einen Zuwachs.
(Foto: Alexa Mat/Adobe Stock)

Die deutschen Lebensversicherer haben 2019 deutlich mehr an ihre Kunden ausgezahlt als ein Jahr zuvor. Auch das bei Lebensversicherern angesparte Geldvermögen legte stark zu, berichtet der GDV. Die ausgezahlten Leistungen aus Lebens- und Rentenversicherungen stiegen 2019 um 7,4 Prozent auf rund 84,5 Milliarden Euro – oder rund 231 Millionen Euro pro Kalendertag. Von der Gesamtsumme entfielen rund 10,7 Milliarden Euro auf laufende Rentenzahlungen aus Haupt- und Zusatzversicherungen. Dies entspricht einem Zuwachs um rund 3,1 Prozent. Laufende Zahlungen aus Rentenversicherungen gewinnen damit stetig an Bedeutung.

Kundenvermögen deutlich über eine Billion Euro

 

Zur Gesamtleistung der Lebensversicherer zählen nicht nur die ausgezahlten Kapital- und Rentenbeträge, sondern auch die Rückstellungen für künftige Leistungen. Der Gesamtbestand der Leistungsverpflichtungen gegenüber Versicherungsnehmern stieg zum 31. Dezember 2019 im Vorjahresvergleich um 5,6 Prozent auf gut 1,07 Billionen Euro. Diese Summe entspricht dem Geldvermögen der privaten Haushalte bei Lebensversicherungen. Die genannten Leistungen beziehen sich nur auf die Lebensversicherung. Leistungen der Pensionskassen und -fonds werden separat erfasst.


Weitere Artikel

Listing

02.12.2021 Sparten/Produkte

Aktuare: Garantiezins muss 2023 niedrig bleiben

Die Deutsche Aktuarvereinigung empfiehlt schon jetzt, den Höchstrechnungszins auch im übernächsten Jahr auf dem niedrigen 2022er-Niveau von 0,25 Prozent zu belassen. Zudem müsse die neue Regierung endlich die Garantieanforderungen für staatlich geförderte Vorsorgeprodukte neu definieren.

> weiterlesen
Listing

01.12.2021 Sparten/Produkte

SIGNAL Richtung Nachhaltigkeit

Die SIGNAL IDUNA Gruppe gründet einen zusätzlichen, nachhaltig ausgerichteten Lebensversicherer. Die neue Konzern-Tochter geht 2022 an den Start und wird vermutlich das gesamte Neugeschäft in der Sparte übernehmen.

> weiterlesen
Listing

30.11.2021 Sparten/Produkte

Alte Leipziger setzt Überschussbeteiligung herab

Als erste Lebensversicherung hat die Alte Leipziger ihre Gewinndeklaration für 2022 gegenüber dem laufenden Jahr gesenkt – das allerdings zunächst nur für einzelne Produktgruppen verkündet. Hintergrund sind die anhaltend niedrigen Zinsen.

> weiterlesen