19.05.2021 Sparten/Produkte

Canada Life: Top-Rating mit Perspektive

Die Kölner Ratingspezialisten von Assekurata haben den Ausblick für das Bonitätsrating des Lebensversicherers Canada Life angehoben. Dabei gibt es Lob für die nachhaltige Geschäftsentwicklung und das Risikomanagement.

Assekurata bescheinigt Canada Life erneut eine hohe Bonität. Die Bewertung der finanziellen Leistungsfähigkeit berücksichtigt internationale Standards. (Foto: geralt/Pixabay)
Assekurata bescheinigt Canada Life erneut eine hohe Bonität. Die Bewertung der finanziellen Leistungsfähigkeit berücksichtigt internationale Standards.
(Foto: geralt/Pixabay)

Die Bonitätsurteile der unabhängigen Rating-Agentur Assekurata liefern Kunden, Vertretern und Vermittlern eine fundierte Analyse zur finanziellen Stabilität eines Versicherers und sind eine wichtige Unterstützung im Kundengespräch. Die Kölner Analysten bestätigen in einem Folgerating die Finanzstärke der Canada Life Deutschland die Note AA- (sehr stark). Den Ausblick änderte Assekurata von stabil auf positiv. Mit dem Bonitätsrating bewertet Assekurata die finanzielle Leistungsfähigkeit deutscher Erst- und Rückversicherungsunternehmen auf Basis internationale Standards vor.

Robustes Geschäftsmodell, starke Kennzahlen

 

Assekurata begründet ihr Urteil mit dem robusten Geschäftsmodell des Versicherers. Trotz der pandemiebedingten Unsicherheiten habe sich sowohl das Neugeschäft als auch der Vertragsbestand der Canada Life in Deutschland 2020 gut entwickelt. Außerdem blieb die Solvency-II-Quote auf stabilem Niveau und betrug ohne Inanspruchnahme von Übergangsmaßnahmen oder Volatilitätsanpassungen zum Jahresultimo 168 Prozent. Assekurata hebt in ihrem Ratingbericht die nachhaltig positive Entwicklung der Gesellschaft seit 2015 hervor. Darüber hinaus konnte die Canada Life im Betrachtungszeitraum ihre Betriebskostenquote deutlich senken. Gemessen an einem geringen Risiko aus dem Versicherungsgeschäft gewährleitet nach Ansicht der Kölner Ratingspezialisten die hohe Eigenkapitalquote eine sehr beträchtliche Unternehmenssicherheit. Das Risiko-Management der Canada Life bewertet Assekurata als marktüberdurchschnittlich.

Rückendeckung durch Konzernmutter

 

Als zusätzlichen Sicherheitsfaktor bewertet Assekurata die Stärke der gesamten Canada Life-Gruppe. Die kanadische Mutter setze hohe Standards in Unternehmensführung, internen Kontrollen und Risikomanagement. „Dieses Jahr freue ich mich ganz besonders über unser hervorragendes Bonitätsrating. Trotz der Corona-Krise haben wir es geschafft, unseren Ausblick auf positiv zu verbessern. Damit haben wir einmal mehr den Beweis erbracht, dass wir für Kunden und Geschäftspartner auch in Krisenzeiten ein verlässlicher Partner sind“, sagt Markus Drews, Managing Director Canada Life Deutschland.


Weitere Artikel

Listing

28.02.2023 Sparten/Produkte

Assekurata: Erste Rückflüsse aus Zinszusatzreserve

Eine aktuelle Studie der Kölner Rating-Agentur zeigt: Das Ende des Niedrigzinsumfelds kommt den Lebensversicherern zugute, da der hohe Zuführungsbedarf zur Zinszusatzreserve (ZZR) entfallen ist. Stattdessen verzeichnete die Branche 2022 bereits erste Rückflüsse aus dem Reservetopf in Höhe von vier Milliarden Euro.

> weiterlesen
Listing

24.02.2023 Sparten/Produkte

Lebensversicherung: Es profitieren vor allem die Anbieter

Das Kölner Ratinghaus Assekurata hat zum 21. Mal eine Studie zur Überschussbeteiligung der Lebensversicherer herausgebracht. Trotz leichter Verbesserung für die Kunden dürfte der Trend zu abgesenkten Garantien bestehen bleiben.

> weiterlesen
Listing

23.02.2023 Sparten/Produkte

GDV: „Generation Mitte” sieht Lücke bei eigener Altersvorsorge

Jede/r Zweite der 30- bis 59-Jährigen hält die eigene Altersvorsorge für unzureichend – aber nur jede/r Fünfte sieht finanziellen Spielraum, dagegen etwa zu tun. Das ist das Ergebnis einer aktuellen GDV-Umfrage.

> weiterlesen