12.01.2021 Sparten/Produkte

HDI mit neuer Fondspolice am Start

Altersvorsorge in Zeiten dauerhaft niedriger Zinsen verlangt nach neuen Produktlösungen. Der Lebensversicherer HDI hat jetzt mit „CleverInvest" ein Produkt herausgebracht, das in puncto Flexibilität und Beratungstool wegweisend sein soll.

Die HDI Leben mit Sitz in Köln hat zum neuen Jahr eine innovative Fondspolice entwickelt. Sie soll besonders jüngere Berufstätige ansprechen. (Foto: HDI)
Die HDI Leben mit Sitz in Köln hat zum neuen Jahr eine innovative Fondspolice entwickelt. Sie soll besonders jüngere Berufstätige ansprechen.
(Foto: HDI)

Zum Jahresbeginn hat die HDI eine neue Fondspolice auf den Markt gebracht. „CleverInvest“ soll höhere Renditechancen bieten, verspricht der Versicherer und betont die hohe Flexibiltät des Produkts. Damit wollen die Kölner einem gesellschaftlichen Wandel Rechnung tragen, den sie vor allem unter jungen Berufstätigen im Alter von bis zu 45 Jahren beobachten. Laut dem Versicherer legt bereits jeder fünfte aus dieser Gruppe beim Aufbau der Altersvorsorge das größte Vertrauen in börsennotierte Aktien, Anleihen und Fonds.

Großes Interesse an Aktienmärkten für die Altersvorsorge

 

„CleverInvest beantwortet die Frage, wie Altersvorsorge in dieser lang anhaltenden Phase niedrigster Zinsen funktioniert. Vor allem junge Berufstätige entdecken die Chancen an den Aktienmärkten für sich. Gerade nach den Erfahrungen der Corona-Zeit werden Anlagen am Kapitalmarkt besonders im Rahmen von Vorsorgeprodukten für sie interessanter", erläutert Dr. Patrick Dahmen, Vorstandsvorsitzender der HDI Lebensversicherung. Die Versicherten können individuell unter rund 100 leistungsstarken Fonds und ETFs, darunter 25 Nachhaltigkeitsfonds, auswählen.

Flexible Anpassung der Anlagestrategie

 

Nach Angaben der HDI ist die Flexibilität von „CleverInvest“ bei Einzahlungen und Auszahlungen sowohl in der Anspar- als auch in der Rentenphase einzigartig am Markt. So kann die Anlagestrategie jederzeit kostenfrei verändert werden. Zudem kann der Kunde bei Bedarf seine Einzahlungen senken oder erhöhen. Auch die Höhe der Dynamik sowie Rentenbeginn und Rentenbezug lassen sich je nach Lebenslage immer wieder kostenfrei ändern und anpassen.

In Zusammenarbeit mit seinen Vertriebspartnern hat der Versicherer zudem den „HDI FondsGuide“ entwickelt und damit den Grundstein für ein neues Beratungstool gelegt. Es bietet digitale Unterstützung zur Ermittlung der passgenauen Fondsauswahl für die Kunden.


Weitere Artikel

Listing

28.11.2022 Sparten/Produkte

Überschussbeteiligung: Der Reigen geht weiter

Nach Ideal und Axa haben nun auch Alte Leipziger und Nürnberger eine unveränderte die Verzinsung im kommenden Jahr für Lebens- und Rentenversicherungsprodukte bekanntgegeben. Ebenfalls stabil – und besonders hoch – fällt die der Abwicklungsplattform Athora aus.

> weiterlesen
Listing

25.11.2022 Sparten/Produkte

IVFP zeichnet die besten Rürup-Tarife aus

Das IVFP hat zum zwölften Mal Basisrenten-Tarife untersucht. 86,5 Prozent der Produkte erhalten dabei eine exzellente oder sehr gute Bewertung. Die meisten Top-Produkte liefert Marktführer Allianz. Die Nichtberücksichtigung weiterer Angebote in den Ergebnissen begründet das Ratinghaus mit angeblichem Anbieter-Bashing.

> weiterlesen
Listing

22.11.2022 Sparten/Produkte

Überschussbeteiligung: Ideal prescht vor

Als erster Lebensversicherer hat die Berliner Ideal die laufende Verzinsung für 2023 deklariert. Mit 3,0 Prozent dürfte der Anbieter wie in den Vorjahren im oberen Teil des Spektrums liegen. Die steigenden Marktzinsen sollten sich aber erst langfristig auswirken.

> weiterlesen