25.04.2022 Sparten/Produkte

Münchener Verein baut Leistungen bei Handwerker-BU aus

Wechseloption und kundenfreundlichere Bedingungen: Der Münchener Verein hat an seiner Police „Deutsche Handwerker BerufsunfähigkeitsVersicherung“ geschraubt.

Die Berufsunfähigkeitsversicherung des Münchener Vereins richtet sich trotz ihres Namens nicht nur an Handwerker. . (Foto: © frittipix - stock.adobe.com)
Die Berufsunfähigkeitsversicherung des Münchener Vereins richtet sich trotz ihres Namens nicht nur an Handwerker. .
(Foto: © frittipix - stock.adobe.com)

Die Münchener Verein Versicherungsgruppe hat ihr Produkt „Deutsche Handwerker BerufsunfähigkeitsVersicherung” an einigen Stellen verbessert. Neu ist insbesondere die Wechsel-Option: Kunden, die mit der ‚Aktiv”-Variante einsteigen, können in den ersten drei Jahren ohne erneute Gesundheitsprüfung bis zum Alter von 40 Jahren in den höherwertigen Tarif wechseln. Die Beitrags- und Versicherungsdauer sowie die Rentenhöhe bleiben dabei gleich. Die Police gibt es wie bisher in den zwei Produktvarianten „Premium“ und „Aktiv“.

Verbesserte Versicherungsbedingungen



Unverändert bleiben der zehnprozentige Existenzgründerrabatt in den ersten drei Jahren und die Einmalleistung bei Arbeitsunfall. Die Versicherungsbedingungen wurden aber nach Angaben des Münchener Vereins in einigen wesentlichen Punkten verbessert. Wenn ein Kunde berufsunfähig wird und die Berufsunfähigkeitsrente erhält, muss er nicht melden, wenn es ihm wieder besser geht. Die Prüfung ist alleinige Aufgabe des Versicherers. Auch die Bedingung bei Pflegebedürftigkeit hat sich verbessert: Die versicherte pflegebedürftige Person gilt bereits bei einem von drei Kriterien als berufsunfähig


Schnelle Leistungsentscheidung

 

Außerdem verspricht der Münchener Verein im Leistungsfall mehr Unterstützung: Liegen alle erforderlichen Unterlagen vor, fällt die Leistungsentscheidung innerhalb von acht Arbeitstagen. Alle Versicherten mit Premiumschutz erhalten außerdem ein zusätzliches Angebot zur Rehabilitation und Reintegration. Ein medizinisch-berufsspezifischer Beratungs- und Reintegrationsdienst berate als Kooperationspartner Versicherte und ihre Familien und begleite sie auf Wunsch während des gesamten Reha-Prozesses.

Erhöhung der BU-Rente möglich



Schließlich kann die BU-Rente bei bestimmten Anlässen wie Heirat oder Geburt ohne erneute Gesundheitsprüfung erhöht werden. Das ist jetzt bis zu zwölf Monate nach Eintritt des Ereignisses möglich. Bei einer Beitragspause besteht vollständiger Versicherungsschutz, Stundungszinsen fallen weg. Laut Vorstandschef Dr. Rainer Reitzler steht die Police „auch außerhalb des Handwerks allen Berufen offen. Insbesondere bei Berufen, die körperliche Tätigkeit erfordern sowie auch vielen sozialen und medizinischen Berufen ist die ‚Deutsche Handwerker BerufsunfähigkeitsVersicherung’ sehr konkurrenzfähig. So nehmen wir in den Rankings beispielsweise bei Hebammen, Erziehern, Ergotherapeuten und Medizintechnikern den Spitzenrang ein.“


Weitere Artikel

Listing

17.05.2022 Sparten/Produkte

Run-off-Versicherer sammeln die meisten BaFin-Beschwerden

1045 Beschwerden bei über 82 Millionen Verträgen: Auch wenn diese Zahl verschwindet gering erscheint, sind die Unterschiede unter den Lebensversicherern, was die relative Zahl von Reklamationen angeht, sehr groß. Vor allem der Run-Off-Spezialist Viridum schneidet 2021 schlecht ab, hat aber Erklärungen dafür.

> weiterlesen
Listing

17.05.2022 Sparten/Produkte

Barmenia bringt Grundfähigkeits­versicherung

Die Barmenia Lebensversicherung ergänzt ihr Produktportfolio zur Existenzabsicherung um eine Grundfähigkeitsversicherung namens „Passend-Für-Sie-Grundfähigkeitsschutz“. Bisher hatten die Wuppertaler einen solchen Tarif nicht im Angebot.

> weiterlesen
Listing

17.05.2022 Sparten/Produkte

IVFP-Rating: Topnote für 49 Tarife von 16 Anbietern

Das Institut für Vorsorge und Finanzplanung hat erneut den Markt privater Rentenversicherungen untersucht und spricht den Anbietern ein Lob aus. Mehr als ein Drittel aller getesteten Produkte erreichte die Höchstbewertung.

> weiterlesen