12.10.2021 Sparten/Produkte

Neues Angebot: Fondspolicen für Senioren

Provinzinal Rheinland Lebensversicherung vertreibt künftig „GenerationenDepot Invest“ – Herausgeber der fondsgebundenen Rentenpolice ist die Sparkassentochter Deka.

Ältere Menschen suchen oft nach einer passenden Anlageform für ihr angespartes Vermögen. (Foto: geralt/Pixabay)
Ältere Menschen suchen oft nach einer passenden Anlageform für ihr angespartes Vermögen.
(Foto: geralt/Pixabay)

Die Provinzial Rheinland Lebensversicherung bietet ihren Kunden ab sofort die Vermögensanlage „GenerationenDepot Invest“. Dabei handelt es sich um eine fondsgebundene Vermögensanlage auf Lebensversicherungsbasis ohne feste Laufzeit. Das Produkt wird in zwei Tarifvarianten – jeweils mit und ohne zusätzlichem Todesfallschutz – angeboten und kommt ohne Gesundheitsprüfung aus. Die Kapital­er­träge bleiben in der Ansparphase ­steuer­frei, da sie im Ver­sicher­ungs­vertrag ange­sammelt werden und so den Sparer-Pau­schal­betrag nicht belasten.

Flexibilität und breite Fondspalette

 

Zielgruppe sind insbesondere ältere Menschen, die nach einer steueroptimierten Anlage mit flexiblem Zugriff suchen. Der Abschluss von „GenerationenDepot Invest“ ist bis zu einem Alter von 80 Jahren möglich. In diese Vorsorgeform kann einmalig ein Betrag von bis zu 1 Million Euro eingezahlt und lebenslang angelegt werden. Laut Provinzial Rheinland verbindet das Konzept Renditechancen und die Möglichkeit das Vermögen einfach und steueroptimiert für die nachfolgende Generation bereitzustellen. „Mit dem Investmentkonzept lässt sich aus über 40 Fonds eine persönliche Anlagestrategie zusammenstellen, die während der Laufzeit jederzeit kosten- und steuerfrei verändern kann“, so das Unternehmen. Zudem verfügt das Depot über ein optionales Sicherheitsnetz gegen Marktschwankungen. Im Todesfall vor dem 85. Lebensjahr wird dann unabhängig von der Fondsentwicklung mindestens der eingezahlte Einmalbeitrag einschließlich Zuzahlungen zurückgezahlt.

Bewährtes Konzept mit Deka als Finanzpartner

 

Das Investment-Angebot ist nicht ganz neu. Die Provinzial ehemalige NordWest Lebensversicherung, mit der die Provinzial Rheinland im vergangenen Jahr fusionierte, hvertreibt das „GenerationenDepot Invest“ bereits seit 2018. Als exklusive Anlageoption steht dabei mit dem Deka-GenerationenPortfolio auch ein gemanagter Premium-Fonds mit aktiver Risikosteuerung zur Auswahl.


Weitere Artikel

Listing

03.12.2021 Sparten/Produkte

LV: Bayerische und Swiss Life deklarieren Überschüsse

Die beiden Lebens­versicherer Die Bayerische und Swiss Life haben ihre Überschuss­beteiligungen fürs kommende Jahr bekannt gegeben. Beide setzen auf Kontinuität.

> weiterlesen
Listing

03.12.2021 Sparten/Produkte

Zinsbelastung der Lebensversicherer: Assekurata sieht starke Streuung

Die extremen Zinsbedingungen belasten die Lebensversicherer unterschiedlich stark. Bei der Ertragskraft gibt es im Verhältnis zu den Rechnungszinsanforderungen gewaltige Unterschiede. Positiv ist, dass ein Großteil der Zinszusatzreserve von der Branche bereits gestemmt wurde.

> weiterlesen
Listing

02.12.2021 Sparten/Produkte

Aktuare: Garantiezins muss 2023 niedrig bleiben

Die Deutsche Aktuarvereinigung empfiehlt schon jetzt, den Höchstrechnungszins auch im übernächsten Jahr auf dem niedrigen 2022er-Niveau von 0,25 Prozent zu belassen. Zudem müsse die neue Regierung endlich die Garantieanforderungen für staatlich geförderte Vorsorgeprodukte neu definieren.

> weiterlesen