04.05.2020 Sparten/Produkte

Risiko vor Sicherheit: Basler setzt auf fondsgebundene Altersvorsorge

Neues Produkt „Basler Invest Garant" ist eine Rentenversicherung mit reduzierter Beitragsgarantie und hohem Investmentanteil.

Aus der Bad Homburger Deutschland-Zentrale der Basler kommt die Ankündigung für ein neues fondsbasiertes Produkt. (Foto: Basler Versicherungen)
Aus der Bad Homburger Deutschland-Zentrale der Basler kommt die Ankündigung für ein neues fondsbasiertes Produkt.
(Foto: Basler Versicherungen)

Neuigkeiten aus Bad Homburg: Die Basler Versicherungen bringen das neue fondsgebundene Altersvorsorge-Produkt „Basler Invest Garant“ auf den Markt. Laut Anbieter enthält das Produkt eine endfällige Garantie in Höhe von maximal 80 Prozent der Beitragssumme. Damit folgt das Unternehmen, das zur Schweizer Baloise Group gehört, einem Markttrend. Im aktuellen Niedrigzinsumfeld etablieren sich vermehrt Garantiemodelle mit Absicherungen von nur noch bis 80 Prozent.

Bei der „Basler Invest Garant" steht aber die risikoreichere Renditeperspektive eindeutig im Vordergrund. Ziel des Produkts sei, dass der Kunde die gesamte Laufzeit mit einem hohen Anteil seines Vertragsvermögens in Investmentfonds investiert ist. Der „Basler Garant Tracker" beobachte dabei täglich das Vertragsvermögen und sorgt für den richtigen Anlagemix. In Zeiten besonders hoher Volatilität könne so täglich reagiert werden. Im Normalfall aber erfolge die Allokation der Beiträge monatlich. Damit sollen allzu große Bewegungen des Kapitals vermieden werden.

„Das ist aktuell die modernste Art, eine solche Garantie abzubilden, ohne dass ein Wertsicherungsfonds genutzt werden muss", sagt Maximilian Beck, Vorstand Basler Lebensversicherungs-AG und Exklusivvertrieb und ergänzt: „Während manche Verfahren grundsätzlich täglich umschichten, andere wiederum nur monatlich, haben wir hier einen besonders flexiblen Mechanismus, der die aktuelle Marktsituation berücksichtigt." Die Höhe der Garantie kann von 10 Prozent bis 80 Prozent der Beitragssumme frei gewählt werden. Die Basler bietet für die Anlage ein Portfolio von über 120 Fonds.

 


Weitere Artikel

Listing

29.09.2022 Sparten/Produkte

Aktuare fordern Nachhaltigkeits­mechanismus für die bAV

In der betrieblichen Altersversorgung droht eine langfristige Versorgungslücke. Anwartschaften aktuell Beschäftigter seien durch die Inflation massiv bedroht, warnen die Sachverständigen der Deutschen Aktuarvereinigung. Helfen könnte ein Nachhaltigkeitsmechanismus wie in der gesetzlichen Rente.

> weiterlesen
Listing

27.09.2022 Sparten/Produkte

Grundfähigkeits-Rating: Problematische Entwicklung trotz starker Ergebnisse

Das Tarifangebot in der Grundfähigkeitsversicherung wächst, die Analysten von Franke & Bornberg sehen entgegen manch anderer Meinung in dem Produkt eine gute BU-Alternative. Ein neues Rating unterstreicht das starke Tarifniveau. Der Trend zu immer mehr Leistungsauslösern sei aber ein Problem.

> weiterlesen
Listing

26.09.2022 Sparten/Produkte

BaFin-Chefaufseher Grund mahnt Versicherer

Auf dem „Zukunftsforum Assekuranz“ hat BaFin-Exekutivdirektor Dr. Frank Grund die Branche gemahnt, „ihr Geschäft sturmfest zu machen“. Er warnte zugleich vor einer Aufweichung der Solvency-II-Regeln und kündigte ein Einschreiten bei unangemessen hohen Kosten im Lebensversicherungsgeschäft an.

> weiterlesen