18.01.2022 Sparten/Produkte

SIGNAL IDUNA: Nachhaltige Altersvorsorge, flexibler Einkommensschutz

Der neue Lebensversicherer der Signal Iduna-Gruppe ist nachhaltig ausgerichtet – und hat nun seine ersten beiden überarbeiteten Produkte der alten Gesellschaft gelauncht.

Die Signal Iduna-Gruppe will bis 2040 ein klimaneutrales Unternehmen sein – und hat einen Lebensversicherer gegründet, der voll auf Nachhaltigkeit setzt. Zwei Produkte sind bereits am Markt. (Foto: Gerd Altmann/Pixabay)
Die Signal Iduna-Gruppe will bis 2040 ein klimaneutrales Unternehmen sein – und hat einen Lebensversicherer gegründet, der voll auf Nachhaltigkeit setzt. Zwei Produkte sind bereits am Markt.
(Foto: Gerd Altmann/Pixabay)

Am Namen hat sich nichts geändert, an der Rechtsform und der strategischen Ausrichtung dafür umso mehr. Die neu gegründete Lebensversicherung der Signal Iduna-Gruppe kümmert sich seit Jahresbeginn weitgehend um das Neugeschäft – und setzt dabei stark auf Nachhaltigkeit: Mit der überarbeiteten Fondspolice „SIGNAL IDUNA Global Garant Invest“ (SIGGI) vertreibt die Signal Iduna Lebensversicherung AG nun ihr erstes über die gesamte Vertragslaufzeit nachhaltig ausgerichtetes Altersvorsorgeprodukt. Außerdem hat das Unternehmen ihre Risikolebensversicherung „SI RisikofreiLeben“ relauncht. Bestandsverträge beider Produkte werden wie bisher von der Signal Iduna Lebensversicherung auf Gegenseitigkeit betreut. Das Versprechen des Konzerns mit Sitzen in Dortmund und Hamburg: Die Leistungszusagen werden in vollem Umfang erfüllt und das Serviceniveau beibehalten.

Aktiver Beitrag zu Klimaneutralität

 

Das Thema Nachhaltigkeit ist auf absehbare Zeit der große Treiber wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Entwicklungen, ist Ulrich Leitermann, Vorsitzender der Vorstände der Signal Iduna-Gruppe, überzeugt: „Wir wollen unseren aktiven Beitrag leisten. Mit unseren Investments unterstützen wir gezielt Unternehmen bei deren Transformation zur eigenen Klimaneutralität. Bis 2040 wollen wir selbst als Gruppe klimaneutral werden.“ Um die ambitionierten Nachhaltigkeitsziele – insbesondere im Klimaschutz – zu erreichen, kooperiert die Signal Iduna-Gruppe mit ClimatePartner, einem nach eigenen Angaben führenden Lösungsanbieter im Klimaschutz für Unternehmen. 

Sehr gute Bewertung für Fondspalette

 

Die modernisierte Fondspolice „SIGGI“ wird sowohl für die private als auch für die betriebliche Altersvorsorge angeboten. Beim Relaunch haben die Produktentwickler darauf geachtet, dass alle drei Anlagetöpfe, in die die Sparbeiträge der Kunden investiert werden, nachhaltig gestaltet sind: das Sicherungsvermögen, der Signal Iduna-eigene Spezialfonds und die freien Fonds – nach Unternehmensangaben eine Besonderheit im Markt. Die nachhaltig ausgerichtete Fondspalette wurde bereits zum Vertriebsstart vom Institut für Vorsorge- und Finanzplanung (IVFP) mit „sehr gut“ bewertet. Außerdem stehen Altersvorsorge-Sparern noch mehr Exchange Traded Funds als bisher zur Verfügung.

Beitragsgarantien sind flexibel wählbar

 

Um in Zeiten niedriger Kapitalmarktzinsen auskömmliche Renditen zu ermöglichen, hat, wie inzwischen marktüblich, auch die Signal Iduna Lebensversicherung die Beitragsgarantien ihrer Policen gesenkt. Versicherte können in der privaten Altersvorsorge zwischen null und 80 Prozent wählen. In der betrieblichen Altersversorgung wird ein festes Garantieniveau von 80 oder 90 Prozent angeboten.

Lebensrisiken transparent absichern

 

Für ihre neue Risikolebensversicherung hat der Versicherer das Motto „Schützen, was mir wichtig ist“ gewählt. Eine passgenaue Police für den Einkommensschutz ist auch nach Ansicht von Verbraucherschützern in vielen Lebensphasen sinnvoll. Sie sollte so bemessen sein, dass sie den Einkommensausfall für eine längere Zeitspanne, in der hohe Ausgaben anfallen, nahezu ausgleichen kann. Die „SI RisikofreiLeben“ gibt es in drei Varianten: für Familien, Unternehmer und Immobilienfinanzierer. Neu ist die digitale Risikoprüfung direkt beim Kunden – am sogenannten „Point of Sale“.


Weitere Artikel

Listing

10.08.2022 Sparten/Produkte

WWK Produktinnovation: Große Freiheit bei der Altersvorsorge

Die WWK Lebensversicherung stellt ihre Fondspolice der neuesten Generation auf eine breitere Basis. FOCUS-MONEY-Versicherungsprofi stellt die Highlights der „WWK Premium FondsRente 2.0“ vor.

> weiterlesen
Listing

03.08.2022 Sparten/Produkte

Berufsunfähigkeit: Welche Tarife über- und welche unterdurchschnittlich sind

Mehr als die Hälfte aller von der Beratungsgesellschaft Infinma analysierten BU-Tarife erfüllen die aktuellen Marktstandards – oder liegen darüber. Der starke Wettbewerb und neue Konkurrenz durch die Grundfähigkeitsversicherung dürften auch in Zukunft zu verbesserten Bedingungswerken in der BU führen.

> weiterlesen
Listing

28.07.2022 Sparten/Produkte

IVFP-Rating für die bAV: Das sind die besten Tarife in der Direktversicherung

Das Institut für Vorsorge und Finanzplanung hat erneut über ein Rating den Markt von Direktversicherungstarifen in der betrieblichen Altersvorsorge untersucht. Die meisten Top-Tarife hat demnach die Allianz. Allerdings mangelt es den Ergebnissen an Transparenz.

> weiterlesen