09.12.2019 Branche

Bayerische und DELA Lebensversicherungen beschließen Zusammenarbeit

Gemeinsame Risikolebensversicherung in zwei Varianten wird im Zuge einer vertrieblichen Partnerschaft auf den Markt gebracht.

Die Bayerische Beamten Lebensversicherung a.G. (die Bayerische) verkauft in Zukunft Lebensversicherungen der DELA. (Foto: die Bayerische)
Die Bayerische Beamten Lebensversicherung a.G. (die Bayerische) verkauft in Zukunft Lebensversicherungen der DELA.
(Foto: die Bayerische)

Die Versicherungsgruppe die Bayerische und DELA Lebensversicherungen haben im Bereich der Risikolebensversicherung und der Einkommenssicherung eine Kooperation beschlossen. Mit der DELA als Produktgeber und der Bayerischen als Vertriebspartner bieten die beiden neuen Kooperationspartner eine Risikolebensversicherung in zwei Varianten. Neben einer klassischen Risikolebensversicherung mit gleichbleibender Leistung während der Vertragslaufzeit, bringen beide Versicherungen auch eine Risikolebensversicherung für Baufinanzierung mit fallender Versicherungssumme auf den Markt. Teil der gegenseitigen Partnerschaft ist zusätzlich, dass die DELA in Zukunft die Berufsunfähigkeits- und Grundfähigkeiten-Policen der Bayerischen vertreiben wird. „Mit den DELA Lebensversicherungen wissen wir die absoluten Experten auf dem Gebiet der Risikolebensversicherungen an unserer Seite", sagt Dr. Herbert Schneidemann, Vorstandsvorsitzender der Versicherungsgruppe die Bayerische. „Deshalb freuen wir uns sehr, unseren Kunden zusammen mit unserem Kooperationspartner fortan zwei echte Top-Policen auf dem Markt anbieten zu dürfen."

DELA vertreibt Produkte der Bayerischen

 

Ziel der Vereinbarung ist auch, dass die DELA Lebensversicherungen die Produkte der Bayerischen im Bereich der Einkommenssicherung empfehlen. Zukünftig bietet die DELA die BU–Lösungen sowie die Grundfähigkeitenversicherungen der Bayerische ihren eigenen Kunden und Vertriebspartnern in Deutschland an.

„Wir sind davon überzeugt, dass das Angebot der Bayerischen unsere marktfähigen Lösungen ideal ergänzt und schätzen das Vertrauen, das die Bayerische uns mit der Kooperation entgegenbringt. Es ist richtungsweisend, dass hier zwei traditionelle Versicherungsgesellschaften ihre Stärken sinnvoll bündeln", sagt Walter Capellmann, Hauptbevollmächtigter der DELA Lebensversicherungen in Deutschland.

 


Weitere Artikel

Listing

21.07.2021 Branche

Münchener Verein mit deutlichem Kundenplus

Die Münchener Verein zieht eine positive Bilanz des Jahres 2020. Das Wachstum übertraf die Erwartungen der Versicherungsgruppe, die Nachhaltigkeitsinvestments wurden ausgebaut, die Solvenzquote blieb beeindruckend.

> weiterlesen
Listing

19.07.2021 Branche

Zurich und Metro vereinbaren Kooperation

Die Zurich Gruppe Deutschland geht mit der METRO Deutschland GmbH eine Kooperation im Bereich Versicherung ein und gibt den Marktstart für den neuentwickelten „GastroSchutz“ bekannt.

> weiterlesen
Listing

16.07.2021 Branche

Cyberangriff: Haftpflichtkasse vermeldet Datenklau

Der Versicherer ist jetzt wieder telefonisch für seine Kunden erreichbar. Derweil arbeiten IT-Experten an der Aufklärung der Attacke. Digitale Spurensuche deutet auf Datenabzug hin.

> weiterlesen