17.02.2020 Digital

mailo mit neuer Versicherung für Syndikus- und Rechtsanwälte

Digitaler Gewerbeversicherer bringt Vermögensschadenhaftpflichtversicherung auf den Markt.

Anwälte arbeiten traditionell mit viel Papier. Ihr eigene Absicherung können sie jedoch mit der Vermögensschadenhaftpflichtversicherung von mailo digitalisieren. (Foto: espartgraphic/Pixabay)
Anwälte arbeiten traditionell mit viel Papier. Ihr eigene Absicherung können sie jedoch mit der Vermögensschadenhaftpflichtversicherung von mailo digitalisieren.
(Foto: espartgraphic/Pixabay)

Die mailo AG hat eine digitale Versicherung für Syndikus- und Rechtsanwälte entwickelt. Das Insurtech versteht sich als Spezialist für digitale Gewerbeversicherungen mit berufsgruppenspezifischen Angeboten. Die Absicherung erfolgt als Vermögensschadenhaftpflichtversicherung und deckt die gesetzliche Haftpflicht aus den Eigenschaften, Rechtsverhältnissen und Tätigkeiten des Versicherungsnehmers als Rechtsanwalt ab. Typische Tätigkeiten sind dabei die Beratung von Mandanten und der juristische Beistand vor Behörden, Gerichten oder auch Schiedsgerichten. Zusätzlich mitversichert sind Schäden durch Frist- und Terminversäumnisse, die Deckung für Auszahlungsfehler bei Anderkonten sowie Ansprüche auf Schadenersatz wegen der Verletzung von Datenschutzgesetzen.

Syndikus- und Rechtsanwälten erhalten bei mailo eine vorläufige Deckungszusage. Diese muss der Gewerbeversicherer direkt an die zuständige Rechtsanwaltskammer schicken. Sobald die Zulassung genehmigt ist, wandelt sich die vorläufige Deckungszusage in eine komplette Absicherung um. Die Vermögensschadenhaftpflichtversicherung biete Kunden den Vorteil, auch zeitkritische Versicherungsnachweise und Deckungszusagen kurzfristig erhalten können.


Weitere Artikel

Listing

23.11.2022 Digital

Allianz: Vorreiter bei elektronischer Patientenakte

Als erster privater Krankenversicherer bietet die Allianz ihren Kunden die Nutzung der elektronischen Patientenakte an. Sie soll Behandlungsverläufe verbessern und bürokratische Prozess entlasten.

> weiterlesen
Listing

08.11.2022 Digital

Allianz setzt auf Schadenbearbeitung per Roboter

Die Allianz weitet den Einsatz von KI-basierter Technologie in der Schadenmeldung und -bearbeitung jetzt auch auf ihren Direktversicherer Allianz Direct aus. Der Anbieter verspricht extrem kurze Abwicklungszeiten.

> weiterlesen
Listing

23.09.2022 Digital

HDI und Neodigital wollen gemeinsame Schadenplattform betreiben

Die Sachsparte der HDI will künftig digitaler werden. Dabei helfen soll eine noch zu entwickelnde Plattform in Kooperation mit dem Insurtech Neodigital. Das Start-up hatte vor einiger Zeit bereit die HUK-Coburg als Partner an Land gezogen.

> weiterlesen