05.01.2022 Sparten/Produkte

Neue Hundehaftpflicht vom Digitalanbieter

Das Insurtech andsafe erweitert sein Angebot und verkauft jetzt auch Haftpflichtpolicen für Vierbeiner.

Radfahrer als „Jagdopfer“: Die Haftpflichtversicherung von andsafe springt auch dann ein, wenn der Hundehalter die Leinenpflicht missachtet hat. (Foto: Frank Busch / Unsplash)
Radfahrer als „Jagdopfer“: Die Haftpflichtversicherung von andsafe springt auch dann ein, wenn der Hundehalter die Leinenpflicht missachtet hat.
(Foto: Frank Busch / Unsplash)

Der Boom hält an: Im Jahr 2020 lebten 10,7 Millionen Hunde in Deutschland. So viele wie noch nie. Zum Vergleich: Im Jahr 2015 waren es noch 7,9 Millionen. Vor allem die coronabedingten Lockdowns und Home-Office-Zeiten haben der Run auf Vierbeiner als Lebensbegleiter verstärkt. Ob Labrador, Golden Retriever oder Französische Bulldogge: „Die Nachfrage ist extrem. Quer durch alle Rassen”, sagt der Vorsitzende des rheinland-pfälzischen Landesverbandes für das Deutsche Hundewesen (VDH), Herbert Klemann.

Neuer Player kämpft um Marktanteile

 

Doch wer sich einen Hund anschafft, haftet immer auch für Schäden, die sein Vierbeiner verursacht – ähnlich wie bei Kindern. In den meisten Bundesländern ist eine Hundehaftpflichtversicherung Pflicht. Entsprechend floriert der Markt für solche Produkte. Kein Monat, in dem die Anbieter nicht mit neuen oder verbesserten Tarifangeboten um die Kunden buhlen. Zuletzt ist auch andsafe mit einer Hundehaftpflichtversicherung in dieses Feld gestoßen. Damit erweitert der digitale Versicherer seine Produktpalette. Die andsafe-Hundehaftpflicht schützt standardgemäß vor Sach- und Personenschäden und daraus resultierenden Vermögensschäden.

Solider Leistungsumfang auf Marktniveau

 

Versicherungsschutz gilt auch für Personen, die nicht gewerbsmäßig auf den Hund aufpassen, wie zum Beispiel der Nachbar. Zu den weiteren – mittlerweile durchaus marktüblichen Leistungsumfängen – zählen insbesondere Schäden, die der Hund an einer vom Halter gemieteten oder gepachteten Immobilie (z.B. Miet- oder Ferienwohnung) verursacht hat sowie Schadensereignisse nach Missachtung einer allgemeinen Leinen- oder Maulkorbpflicht. Zudem sind Welpen bis zu einem Jahr kostenlos mitversichert. Die Police kann ausschließlich über die Webseite des Anbieters abgeschlossen werden.


Weitere Artikel

Listing

01.08.2022 Sparten/Produkte

Das schwierige Geschäft mit den Cyberversicherungen

Nach Beobachtung des digitalen Vermittlers Cyberdirekt passen derzeit viele Cyber­versicherer ihre Bedingungswerke an. Für die eigene Berufsgruppe würden sich hieraus Vertriebs­chancen ergeben. Die längerfristigen Trends zeichnen ein anderes Bild: unkalkulierbare Risiken, Preiserhöhungen und fehlende Angebote für KMU.

> weiterlesen
Listing

25.07.2022 Sparten/Produkte

GDV sieht wachsendes Interesse an Cyber­versicherungen

Der GDV bemüht einen langfristigen Vergleich, um zu zeigen, dass im Mittelstand das Interesse an Cyberversicherungen deutlich zugenommen hat. So verdreifachte sich der Zahl der Abschlüsse seit 2018. In der jüngeren Vergangenheit wurden meist unzureichende Prävention und Versicherungsschutz bemängelt.

> weiterlesen
Listing

20.07.2022 Sparten/Produkte

Ford startet mit kilometergenauer Kfz-Police

„FAV Live“ heißt der neue „Pay-as-you-drive“-Tarif der Ford-Autoversicherung mit kilometergenauer Abrechnung. Hinter dem Produkt steckt die Allianz als Risikoträger, die weiterhin nach neuen Geschäftsmodellen jenseits der klassischen Kfz-Versicherung sucht.

> weiterlesen