15.04.2021 Sparten/Produkte

24/7 – digitale Hilfe für Haustiere

Die Barmenia Allgemeine bietet Haustierbesitzern ab sofort die Möglichkeit, per Videocall rund um die Uhr Kontakt zu einem Tierarzt aufzunehmen. Kooperationspartner ist der Tier-Telemedizinanbieter FirstVet.

Wenn der treue Weggefährte schwächelt, leiden auch Herrchen und Frauchen. Barmenia ermöglicht Versicherten nun auch per Telemedizin rund um die Uhr einen schnellen Termin beim Tierarzt. (Foto: FirstVet )
Wenn der treue Weggefährte schwächelt, leiden auch Herrchen und Frauchen. Barmenia ermöglicht Versicherten nun auch per Telemedizin rund um die Uhr einen schnellen Termin beim Tierarzt.
(Foto: FirstVet )

Die Barmenia Allgemeine Versicherung baut ihr digitales Leistungsangebot in der Tierkrankenversicherung um eine Komponente aus. Über den neuen Kooperationspartner und Tier-Telemedizinanbieter FirstVet können Herrchen und Frauchen im Ernstfall per Videocall via Smartphone, Computer oder Tablet rund um die Uhr einen in Deutschland approbierten Tierarzt konsultieren. Der Clou: Der Versicherungsnehmer muss nicht in Vorleistung treten und anschließend die Rechnung bei der Barmenia einreichen. Die Wuppertaler bieten Haustierbesitzern schon seit längerem Telemedizin ohne Mehrkosten in allen Tarifen für Hunde und Katzen an und wähnen sich mit der neuen Kooperation weiter konsequent auf dem Weg zum digitalen Gesundheitsdienstleister.

Trend zur Digitalisierung in der Tiermedizin ist unverkennbar

 

„Digitale Services werden immer stärker nachgefragt und wir freuen uns, mit FirstVet einen weiteren erfahrenen und etablierten Telemedizinpartner auf diesem innovativen Feld der Tiermedizin als Kooperationspartner gewonnen zu haben“, sagt Manuel Jäschke, Leiter Competence Center Tier bei der Barmenia. Und Wolfgang Wagner, Geschäftsführer von FirstVet Deutschland ergänzt: „Als einziger Telemedizinanbieter in Deutschland sind wir rund um die Uhr erreichbar und freuen uns, jetzt auch den Kunden der Barmenia Tierkrankenversicherung schnelle Hilfe für Ihr Tier anzubieten, wenn sie sie am dringendsten benötigen.“ 


Weitere Artikel

Listing

16.11.2021 Sparten/Produkte

PKV: Erneut überdurchschnitt­licher Prämienanstieg

Nach dem Beitragsschock dieses Jahres (8,1 Prozent) hat sich der Anstieg etwas abgeflacht. Aber mit durchschnittlich 4,1 Prozent steigen die Prämien für die Private Krankenversicherung auch im kommenden Jahr deutlich.

> weiterlesen
Listing

12.11.2021 Sparten/Produkte

Berlin Direkt launcht OP-Versicherung für Hunde

Die HanseMerkur-Tochter weitet das Angebot in der Tierversicherung aus. Im Premium-Tarif sind auch telemedizinische Behandlungen und die Aufwands­erstattung für eine im Notfall notwendige Hundebetreuung enthalten. Eine Hunde-Krankenversicherung soll zeitnah folgen.

> weiterlesen
Listing

09.11.2021 Sparten/Produkte

Innovativer Zahnzusatz: Schmerzens­geld bei Unfall

Die Stuttgarter kommt mit einer Neuheit auf den Markt: Als erster deutscher Versicherer gewähren die Schwaben für Kunden der Zahnzusatzversicherung „smile!“ ein Unfall-Schmerzensgeld. Verbesserte Leistungen gibt in den höherwertigen Tarifen zudem für Kiefer­orthopädie und Zahnersatz.

> weiterlesen