12.11.2021 Sparten/Produkte

Berlin Direkt launcht OP-Versicherung für Hunde

Die HanseMerkur-Tochter weitet das Angebot in der Tierversicherung aus. Im Premium-Tarif sind auch telemedizinische Behandlungen und die Aufwands­erstattung für eine im Notfall notwendige Hundebetreuung enthalten. Eine Hunde-Krankenversicherung soll zeitnah folgen.

Operationen bei Vierbeinern können schnell mehrere tausend Euro kosten. (Foto: © Chalabala - stock.adobe.com)
Operationen bei Vierbeinern können schnell mehrere tausend Euro kosten.
(Foto: © Chalabala - stock.adobe.com)

Die Berlin Direkt, eine Tochtergesellschaft der HanseMerkur, hat eine Hunde-OP-Versicherung auf den Markt gebracht.  Das Produkt ist in drei Tarifvarianten verfügbar. Die Leistungen, die der Anbieter in einer Unternehmensmitteilung bekannt gab, sind in dem rasch wachsenden Markt bereits bekannt und verbreitet. So werden zum Beispiel die Kosten für medizinisch notwendige Operationen übernommen, ebenso jene für nach der OP notwendige Behandlungen und Medikamente. Operationen aufgrund hunderassespezifischer Erkrankungen sind mitversichert. Das gilt auch für Behandlungen des Tieres im Ausland.

Drei Tarifvarianten mit gestaffelter Kostenübernahme

 

In den Tarifvarianten „DogCare 80” und „DogCare 100“ übernimmt die Berlin Direkt zudem bei Notfällen die Fahrt- und Transportkosten zum Tierarzt zwecks eines operativen Eingriffes. In der Variante „DogCare 100“ ist die Kostenübernahme sogar unbegrenzt und beinhaltet auch telemedizinische Behandlungen und die Aufwandserstattung für eine im Notfall notwendige Hundebetreuung. Im Angebot ist außerdem der Basis-Tarif „Dog Care 70 light“. Die Beiträge aller Tarifvarianten bleiben über das gesamte Hundealter hinweg stabil. Nach einer Behandlung rechnet der Versicherer die Ausgaben auf Wunsch direkt mit dem Tierarzt ab

Die Hunde-OP-Versicherung ist das dritte Produkt in der Sparte der Tierversicherung im Portfolio der Berliner. Bisher gibt es eine Katzen-OP- und Katzen-Krankenversicherung. Kai-Uwe Blum, Vorstand der Berlin Direkt: „Mit der sehr bald nachziehenden Hunde-Krankenversicherung antworten wir dann auf weitere Anforderungen des Marktes.“


Weitere Artikel

Listing

16.11.2021 Sparten/Produkte

PKV: Erneut überdurchschnitt­licher Prämienanstieg

Nach dem Beitragsschock dieses Jahres (8,1 Prozent) hat sich der Anstieg etwas abgeflacht. Aber mit durchschnittlich 4,1 Prozent steigen die Prämien für die Private Krankenversicherung auch im kommenden Jahr deutlich.

> weiterlesen
Listing

09.11.2021 Sparten/Produkte

Innovativer Zahnzusatz: Schmerzens­geld bei Unfall

Die Stuttgarter kommt mit einer Neuheit auf den Markt: Als erster deutscher Versicherer gewähren die Schwaben für Kunden der Zahnzusatzversicherung „smile!“ ein Unfall-Schmerzensgeld. Verbesserte Leistungen gibt in den höherwertigen Tarifen zudem für Kiefer­orthopädie und Zahnersatz.

> weiterlesen
Listing

12.10.2021 Sparten/Produkte

InsurTech launcht eigene Hunde-OP-Versicherung

Das Rostocker InsurTech hepster bringt eine neue Tierpolice auf den Markt. Die OP-Versicherung bietet vier Tarife, aus denen Hundebesitzer den passenden Schutz für ihren Vierbeiner buchen können.

> weiterlesen