28.10.2019 Sparten/Produkte

Passender Schutz für jede Zielgruppe

DIE HUK-COBURG hat die Tarife in der Zahnzusatzversicherung überarbeitet. Junge Versicherte erhalten mit einem eigenen Tarif ein attraktives Angebot.

Differenzierter Schutz für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in der Zahnzusatzversicherung: Darauf setzt die HUK-COBURG mit ihren neuen Tarifen. (Foto: oswaldoruiz/Pixabay)
Differenzierter Schutz für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in der Zahnzusatzversicherung: Darauf setzt die HUK-COBURG mit ihren neuen Tarifen.
(Foto: oswaldoruiz/Pixabay)

Die Idee.

Die HUK-COBURG hat drei neue Zahnzusatztarife auf den Markt gebracht. Der Versicherer verspricht bessere Leistungen und einfachere Prozesse. So sollen die Wartezeiten entfallen. Bei den Änderungen hat der Versicherer sowohl Kundenfeedbacks als auch Marktrends beachtet und umgesetzt. Ein wesentliches Merkmal ist die klare Zielgruppendifferenzierung. Bestandtarife werden weitergeführt, Kunden können aber auch jederzeit wechseln.

Der Tarif für Jugendliche.

Der Tarif ZZPro ist klar auf Jugendliche und junge Erwachsene ausgerichtet, da hier der Fokus auf Prophylaxe und Kieferorthopädie liegt. Zahnfarbene Brackets oder superelastische Bögen sind beispielsweise kostenpflichtige private Zusatzleistungen, die dem Träger der Spange einen höheren Komfort bieten. Der Einsteiger-Tarif leistet 90 Prozent dieser Mehrkosten. Der Gesamterstattungsbetrag ist auf 1500 Euro begrenzt. Voraussetzung ist, dass die Kieferorthopädie bis zum 18. Lebensjahr begonnen hat. Bei einem Unfall entfällt diese Altersgrenze. Um bei festen Spangen Karies zu vermeiden, empfiehlt sich eine professionelle Zahnreinigung. Der Tarif ZZ Pro leistet pro Kalenderjahr 100 Euro für Zahnprophylaxe.

Der Tarif für Erwachsene.

Der Tarif ZZ Pro90 ist im Gegensatz zur noch leistungsstärkeren Variante ZZ Pro100 ohne Gesundheitsfragen abschließbar. Der Tarif stockt die GKV-Leistung für Zahnersatz und Implantate so auf, dass dem gesetzlich Versicherten insgesamt 90 Prozent der Kosten erstattet werden. Eine Begrenzung der Anzahl für Implantate oder Verblendungen gibt es nicht. Zahnbehandlungsmaßnahmen, schmerzstillende Verfahren und eine professionelle Zahnreinigung sind mit jeweils 200 Euro pro Jahr abgesichert. In der Premium-Variante ZZ Pro100 werden vom Versicherer sämtliche Leistungen für Zahnbehandlung, Zahnersatz und Prophylaxe jeweils zu 100 Prozent übernommen. Allerdings gelten während der ersten fünf Versicherungsjahre Höchstbeträge, beginnend mit 1000 Euro im ersten Versicherungsjahr.

Der Vertrieb.

Die HUK-COBURG setzt ganz auf ihr breites Vertriebsnetz mit bundesweit 38 Geschäftsstellen. 100 Vorsorgespezialisten beraten Kunden zum Thema Krankenversicherungen. Zudem gibt es 700 freiberufliche Betreiber von Kundendienstbüros und 3000 nebenberufliche Vermittler als kompetente Ansprechpartner in Kundennähe.


Weitere Artikel

Listing

25.01.2024 Sparten/Produkte

Private Krankenversicherer mit zartem Zuwachs bei Vollversicherten

Zum ersten Mal seit 2011 dürfen sich die privaten Krankenversicherer wieder über einen leichten Nettozuwachs bei ihren Vollversicherten freuen. Das zeigen neueste Zahlen des Verbands der Privaten Krankenversicherung (PKV). Auch der Gesamtbestand konnte zulegen, was vor allem auf das Interesse an privaten Zusatzversicherungen zurückzuführen ist.

> weiterlesen
Listing

15.12.2023 Sparten/Produkte

Elektronische Patientenakte bald Standard

Erst das Rezept, dann die Patientenakte: Die lang angekündigte Digitalisierung von Gesundheitsdiensten nimmt endlich Fahrt auf. Was Versicherte jetzt wissen müssen und woran es bislang noch hapert.

> weiterlesen
Listing

11.12.2023 Sparten/Produkte

Rating: Die Sieger im PKV-Rennen

Bilanzzahlen, Servicequalität, Beitragsstabilität: Der map-report von Franke und Bornberg hat die privaten Krankenversicherer erneut auf Herz und Nieren untersucht. Kostanz an der Spitze: Die drei Besten des Vorjahres haben wieder die Nase vorn.

> weiterlesen