23.12.2021 Sparten/Produkte

R+V erweitert Leistungen bei OP-Kostenversicherung für Hunde

Der Markt für Tierversicherungen boomt in der Corona-Pandemie. Nun legt die R+V bei Ihrer Operationskostenversicherung für Vierbeiner nach. Im Top-Tarif ist sogar die Behandlung mit Stammzellen mitversichert.

2020 wurden nach Angaben des Verbandes für das Deutsche Hundewesen im Vergleich zu den Vorjahren 20 Prozent mehr Hunde angeschafft. Tierkranken- und OP-Versicherungen sind in der Folge für den Markt interessanter geworden. (Foto: R+V/istock)
2020 wurden nach Angaben des Verbandes für das Deutsche Hundewesen im Vergleich zu den Vorjahren 20 Prozent mehr Hunde angeschafft. Tierkranken- und OP-Versicherungen sind in der Folge für den Markt interessanter geworden.
(Foto: R+V/istock)

Die R+V-Versicherung hat ihre Operationskostenversicherung für Hunde nachgebessert. Der Wiesbadener Versicherer reagiert damit offenbar auf eine verstärkte Nachfrage und Konkurrenz am Markt. So habe sich der eigene Bestand innerhalb der vergangenen zwei Jahre mehr als vervierfacht. Der Absicherungsbedarf erkläre sich auch aus den hohen Operationskosten für häufige Behandlungsfälle wie Tumorentfernungen und Kreuzbandrisse samt Vor- und Nachsorge.

Verlängerte Nachsorge und neue Therapien

 

Das Produkt wird weiterhin in drei stark leistungsdifferenzierten Tarifen angeboten (Basis, Premium und Exzellent). Auf Nachfrage erklärte eine Sprecherin gegenüber VP-Online, dass es in allen Tarifen Leistungserweiterungen gebe. Neu ist dabei, dass neben der Teil- und Vollnarkose auch eine Lokalanästhesie oder Sedation versichert ist. Der Versicherungsschutz bei vorübergehenden Auslandsaufenthalten wurde außerdem auf bis zu 18 Monate verlängert. Die Versorgung nach einer Operation wurde von 14 Tagen auf einen Monat erweitert. Sie gilt für den „Premium“- und den „Exzellent“-Tarif. So habe der Hund ausreichend Zeit, sich zu erholen. Regenerative Therapien, wie beispielsweise eine Behandlung mit Stammzellen, sind ab sofort im „Exzellent“-Tarif mitversichert. Außerdem gehört seit der Leistungserweiterung zu diesem Tarif eine Reiseschutzversicherung. Wenn ein Hundebesitzer den Urlaub wegen einer Operation des Tieres nicht antreten kann, übernimmt die R+V 50 Prozent der Reisekosten.


Weitere Artikel

Listing

01.07.2022 Sparten/Produkte

670 Tarife: Morgen & Morgen bewertet Krankenzusatzversicherungen

Zahnzusatz- und Krankenhauszusatzversicherungen liegen weiter im Trend. Das Tarifangebot wächst weiter kontinuierlich und die Leistungsstärke nimmt zu. Im aktuellen M&M-Rating sticht die Zunahme top bewerteter Tarife heraus. Lediglich das Angebot im Bereich Krankentagegeld fällt etwas ab.

> weiterlesen
Listing

29.06.2022 Sparten/Produkte

Extra-Budgets für die Gesundheit

Die Nürnberger Versicherung setzt in der betrieblichen Krankenversicherung wie viele Wettbewerber auf einen Budgettarif mit flexiblen Höchstsätzen für die Kunden. Ein ähnliches Produkt gibt es nun auch für privat Zusatzversicherte. Hier sieht sich der Anbieter als einer der Vorreiter im Markt.

> weiterlesen
Listing

23.06.2022 Sparten/Produkte

Gothaer-Studie: Was Beschäftigte in Sachen Gesundheitsschutz erwarten

Gesundheit ist für Arbeitnehmer der wichtigste Aspekt im Leben, dement­sprechend hoch sind die Erwartungen an den Krankenversicherungsschutz. Laut einer aktuellen Studie kommt dem Arbeitgeber hierbei nur eine nachrangige Bedeutung zu. Die betriebliche Krankversicherung spielt fast gar keine Rolle.

> weiterlesen