08.07.2020 Produkt des Monats

Mit Handy­versicherung das „Lieblingsstück“ schützen

Die neue Handy­versicherung von CosmosDirekt bietet dem Kunden flexible Wahlmöglichkeiten beim Diebstahlschutz und der Selbstbeteiligung.

Bruchgefahr: Kaputte Displays sind der häufigste Grund, warum Smartphone-Nutzer ihre Handyversicherung in Anspruch nehmen. (Foto: ©karepa - stock.adobe.com)
Bruchgefahr: Kaputte Displays sind der häufigste Grund, warum Smartphone-Nutzer ihre Handyversicherung in Anspruch nehmen.
(Foto: ©karepa - stock.adobe.com)

Die Idee.

Im Jahr 2019 wurden in Deutschland fast 23 Millionen Smartphones verkauft. Aus Sicht der CosmosDirekt ist es das „Lieblingsstück“ der Deutschen. Der Anbieter schätzt das jährliche Marktpotenzial auf vier Millionen zu versichernde Geräte. Dass der Direktversicherer der Generali in Deutschland gerade jetzt eine Handyversicherung auf den Markt bringt, hat auch mit der noch mal gestiegenen Bedeutung von Smartphones als Kommunikationsmittel während der Coronakrise zu tun.

Die Kooperation.

Basis der Handyversicherung ist eine White-Label-Lösung des Insurtch Neodigital, das auf die Digitalisierung von Prozessen der gesamten Wertschöpfungskette spezialisiert ist. Die CosmosDirekt hat über einen Konfigurator das Versicherungsprodukt individualisiert und in die eigene Online-Plattform integriert. Der Direktversicherer nutzt seinen Markennamen und die Expertise im Vertrieb, um Kunden auf das Produkt aufmerksam zu machen und ihnen beim Abschlussprozess eine schnelle und transparente Lösung anzubieten. Die Neodigital Versicherung AG ist Risikoträger und daher verantwortlich für Produkt und Underwriting, Zahlungsabwicklung sowie die Schadenbearbeitung. Der Service wird von beiden Partnern geleistet, der Kunde kann aber Vertragsänderungen und Schadenmeldungen im Online-Portal „‚meinLieblingsstück“ selbst vornehmen und wird jederzeit über den Bearbeitungsstand auf dem Laufenden gehalten.

Die Innovation.

Der Kunde kann zwischen zwei Tarifen mit und ohne Selbstbeteiligung wählen und entscheiden, ob er einen Diebstahlschutz (einfacher Diebstahl, Einbruchdiebstahl und Raub) mitversichern möchte. Diese Wahlmöglichkeiten werden im Markt so unabhängig voneinander nicht angeboten. Die Selbstbeteiligung von zehn Prozent gilt im entsprechenden Tarif auch bei Diebstahl. Ein Vorteil gegenüber vielen anderen Versicherern, die bis zu 25 Prozent Selbstbeteiligung verlangen. Versicherte profitieren zudem davon, dass es bei der Handyversicherung keine Wartezeiten gibt.

Die Leistungen.

Die neue Versicherung kann für eine feste Laufzeit von einem oder zwei Jahren und innerhalb von sechs Monaten nach Erstkauf oder Neuerwerb des Geräts abgeschlossen werden. Die Höhe des einmaligen Versicherungsbeitrags hängt vom Kaufpreis ab. Nach Ablauf der Vertragslaufzeit endet der Vertrag automatisch. Die Police gilt weltweit. Sie sichert nicht nur Displaybruch- und Flüssigkeitsschäden ab, sondern schließt auch Kurzschluss oder Bedienungsfehler mit ein. Außerdem ist das Smartphone gegen Vandalismus versichert. In diesen und weiteren Fällen kann der Versicherungsnehmer bis sechs Monate nach dem Kauf mit einer Auszahlung des Neupreises rechnen, danach wird eine Zeitwert-Tabelle für die Erstattung herangezogen. Nicht versichert sind kleinere optische Schäden wie Kratzer oder der selbst verschuldete Verlust des Geräts.

Die neue Handyversicherung der CosmosDirekt deckt alle üblichen Risiken ab. Optional ist der Schutz vor Diebstahl, für den keine höhere Selbstbeteiligung anfällt.
Die neue Handyversicherung der CosmosDirekt deckt alle üblichen Risiken ab. Optional ist der Schutz vor Diebstahl, für den keine höhere Selbstbeteiligung anfällt.

CosmosDirekt

  • CosmosDirekt besteht aus drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften und gehört zum Versicherungskonzern Generali Deutschland.
  • Größter deutscher Direktversicherer
  • Sitz: Saarbrücken
  • Gebuchte Bruttobeitragseinnahmen: 2,35 Milliarden Euro
  • Mitarbeiter: ca. 1050

Weitere Artikel

Listing

23.07.2020 Produkt des Monats

Garantierter Schutz für Hund und Pferd

Die HDI Versicherung hat bei ihrer neuen Tierhalter-Haftpflicht Garantieleistungen integriert, die Kunden aus der Privathaftpflicht kennen.

> weiterlesen
Listing

01.07.2020 Produkt des Monats

Basler bringt Fondspolice für schnelle Reaktion

Die Basler setzt bei ihrem Rentenprodukt „Invest Garant“ auf ein neues Tool. Der Garant Tracker kann das Fondsvermögen bei Bedarf täglich umschichten.

> weiterlesen
Listing

11.06.2020 Produkt des Monats

Mehr Cyberschutz in der Hausrat­versicherung

Die Alte Leipziger setzt auf einen umfassenden Schutz vor Onlinekriminalität als optionalen Bestandteil der völlig neu konzipierten Hausratversicherung.

> weiterlesen