03.07.2020 Branche

Gothaer und AOK Rheinland-Pfalz/Saarland kooperieren

Zusammenarbeit der beiden Unternehmen beim Krankenzusatzschutz im Bereich Zahnersatz- und Auslandsreiseversicherungen.

Partnerschaft: Die Vorstandsvorsitzende der AOK Rheinland-Pfalz/Saarland Dr. Martina Niemeyer und der Vorstandsvorsitzende der Gothaer Krankenversicherung Oliver Schoeller bei der Vertragsunterzeichnung. (Foto: Gothaer)
Partnerschaft: Die Vorstandsvorsitzende der AOK Rheinland-Pfalz/Saarland Dr. Martina Niemeyer und der Vorstandsvorsitzende der Gothaer Krankenversicherung Oliver Schoeller bei der Vertragsunterzeichnung.
(Foto: Gothaer)

Die Gothaer Krankenversicherung AG und die AOK Rheinland-Pfalz/Saarland – Die Gesundheitskasse haben sich für eine Produktkooperation zusammengetan. Zuvor hatte die AOK im Rahmen einer europaweiten Ausschreibung nach einem Partner gesucht, um ihr Leistungsangebot im Bereich private Zusatzversicherung zu erweitern.

Größere Auswahl an Zusatzversicherungen

 

Das neue Angebot umfasst Zahnersatz- und Auslandsreiseversicherungen. Es richtet sich an die Nutzer von AOK-Wahltarifen und soll das gewohnte Absicherungsniveau zu fairen Konditionen sichern. Im AOK-Zahnersatz-Wahltarif werden die bisherigen Versicherungszeiten zum Erhalt höherer Erstattungsbeträge berücksichtigt. Zudem will die Gothaer Krankenversicherung das Kooperationsportfolio künftig um weitere Zusatztarife im Bereich Kranken- und Pflegeversicherungsschutz ergänzen.

Die Versicherten erhalten alle Informationen über ihre AOK Rheinland-Pfalz/Saarland und können nahtlos in die neuen Tarife wechseln. Die Kooperation gilt ausschließlich in den Bundesländern Rheinland-Pfalz und Saarland.

Die Kooperationspartner im Kurzporträt

 

Der Gothaer Konzern ist mit 4,5 Milliarden Euro Beitragseinnahmen und rund 4,1 Mio. versicherten Mitgliedern eines der größten deutschen Versicherungsunternehmen. Angeboten werden alle Versicherungssparten.

Die AOK Rheinland-Pfalz/Saarland – Die Gesundheitskasse ist der größte Krankenversicherer in der Region Rheinland-Pfalz/Saarland und betreut insgesamt 1,2 Millionen Versicherte sowie 85.000 Arbeitgeber.


Weitere Artikel

Listing

19.10.2021 Branche

Nach Cyberangriff: Keine Entwarnung für Kunden der Haftpflichtkasse

Die Haftpflichtkasse war vor rund drei Monaten Ziel eines kriminellen Cyberangriffs bei der personenbezogene Bankdaten abflossen. Nun geht der Versicherer an die Öffentlichkeit. Kunden und Geschäftspartner sollten Ihre Bankbewegungen prüfen und Vorkehrungen gegen den Zugriff durch Dritte treffen.

> weiterlesen
Listing

11.10.2021 Branche

Klimaneutralität: Allianz & Co. fordern mehr Tempo von neuer Regierung

Nur mit einer ambitionierten sektorübergreifenden Klimapolitik können die Ziele des Pariser Klimaschutzabkommens erreicht werden, mahnt die „Initiative 2 Grad“. 69 Unternehmen setzen die Bundespolitik unter Druck.

> weiterlesen
Listing

28.09.2021 Branche

JDC kooperiert mit Konzern Versicherungskammer

Der bayerische Versicherer nutzt die Plattformtechnologie der Unternehmensgruppe JDC – und geht eine strategische Beteiligung mit den Wiesbadenern ein.

> weiterlesen