16.03.2020 Digital

Hochwertige Räder clever versichern

Das Insurtech Neodigital bringt eine modulare Diebstahl- und Vollkaskoversicherung für Fahrräder, Pedelecs und Carbonfahrräder auf den Markt.

Pedelecs sind meist deutlich teurer in der Anschaffung als normale Fahrräder. Versicherungsschutz ist daher umso wichtiger. (Foto: fbenedict/Pixabay)
Pedelecs sind meist deutlich teurer in der Anschaffung als normale Fahrräder. Versicherungsschutz ist daher umso wichtiger.
(Foto: fbenedict/Pixabay)

An einem einfachen Zugang zu Policen für Pedelecs über Vergleichsportale mangelte es bisher, für Kunden wie für Makler. Die Neodigital Versicherung AG sieht hier eine Marktlücke und bietet daher ihre neue Fahrradversicherung auf bekannten Portalen wie Check24 und MrMoney an. Der für Insurtechs obligatorische Direktabschluss auf der Homepage mit wenigen Klicks bei täglicher Kündbarkeit ist ebenso möglich. Versichert werden können Fahrräder, nicht versicherungspflichtige Pedelecs und Carbonfahrräder. Die Besonderheit des Produkts ist die Modularität von Diebstahl- und Vollkaskoversicherung.

Vergleichsoptimierte Tarife

 

Das Produkt ermöglicht es, die Komponenten Diebstahlschutz und Kaskoschutz frei zu kombinieren. Dabei wählt der Versicherungsnehmer aus einer fünfstufigen Skala jeweils sein individuelles Schutzniveau flexibel aus. Wenn er z.B. bereits eine Hausratversicherung mit einer hohen Fahrraddiebstahl-Summe abgeschlossen hat, kann die Kasko separat abgeschlossen werden. Auf Grundlage von vier Produktvarianten liefert der Vergleichsrechner aus einem Gesamtangebot von zwölf Tarifen somit das für die jeweiligen Kundenbedürfnisse passende Angebot. Dabei basieren alle Tarife auf Postleitzahlen-Zonen und den tatsächlichen Schadenbedarfswerten des jeweiligen Gebiets.

Hoher Schutz

 

Versichert ist je nach Tarif der Verlust durch Diebstahl, Teilediebstahl, Einbrüche und Raub. Im Fall eines Diebstahls ersetzt Neodigital je nach Vertragsart den Schaden bis maximal zur Höhe des Neuwerts des Rads. Abgedeckt werden auch Vandalismus-, Unfall- und Sturzschäden bei Fahrrädern und Carbonrädern, aber auch Pedelec-typische Schäden wie Akkuverschleiß oder Elektronikschäden durch Feuchtigkeit oder Überspannung sowie die notwendigen Reparaturen. Auch Zubehör wie Taschen können in den höherwertigen Tarifen bis zu 1000 Euro mitversichert werden.

So ermittelt der Kunde den passenden Schutz: Der Vergleichsrechner von Neodigital zeigt, wie das Produkt funktioniert. Kunden stellen ihren Schutz über Schieberegler individuell ein. Passende Tarife werden daraufhin angezeigt. (Quelle: Neodigital Versicherung AG)
So ermittelt der Kunde den passenden Schutz: Der Vergleichsrechner von Neodigital zeigt, wie das Produkt funktioniert. Kunden stellen ihren Schutz über Schieberegler individuell ein. Passende Tarife werden daraufhin angezeigt. (Quelle: Neodigital Versicherung AG)

Drei Fragen an:

Foto: Neodigital Versicherung AG
Stephen Voss, Vorstand und Gründer Neodigital Versicherung AG

Warum bringt Neodigital gerade dieses Produkt neu an den Markt?

Das Thema Fahrrad hat durch die Einführung von Pedelecs einen zweiten Frühling erlebt. Auch nicht motorisierte Fahrradgattungen wie das Gravelbike oder das Reiserad haben sich zur echten Alternative zum ÖPNV oder Individualverkehr entwickelt.

Mit welchem speziellen Feature heben Sie sich von Konkurrenzprodukten ab?

Viele Anbieter versichern nur bis zu einem bestimmten Alter des Rades. Bei Neodigital ist die maximale Versicherungsdauer unbegrenzt. Der Kunde kann sich länger sicher fühlen.

Welches Feedback haben Sie von Kunden bekommen?

Die Rückmeldungen sind nach wenigen Wochen am Markt positiv. Besonders gut gefällt den Kunden der modulare Aufbau der Police. Wer z.B. in einer Metropole lebt und schon eine hohe Diebstahldeckung in der Hausrat hat, lässt diesen Teil einfach weg und nutzt nur den Kasko-Baustein. Das reduziert die Kosten.


Weitere Artikel

Listing

20.10.2020 Digital

Modularer Schutz für das E-Bike

E-Bikes liegen im Trend und bieten Versicherern einen wachsenden Markt. PROTECTONAUT lässt den Kunden sein Schutzniveau nun flexibel wählen.

> weiterlesen
Listing

09.10.2020 Digital

Mit Prävention gegen Cyberangriffe

Die neue Cyberpolice der Generali ist ein nützlicher Baustein in der Firmenversicherung. Das Produkt setzt voll auf das Thema Schadenvermeidung.

> weiterlesen
Listing

15.09.2020 Digital

Weiterbildung im Quiz-Format

Mit der innovativen Gamification-App V-Quiz können Vermittler sich vorgeschriebene Weiterbildungszeit anrechnen lassen.

> weiterlesen